STROKE.03 – Messe für Urban und New Contemporary Art

STROKE.03 – Messe für Urban und New Contemporary Art

TEILEN
SLEAZE + Stroke 2010

Stroke.03
Stroke.03

Der Kunstherbst geht in die Vollen. Die STROKE.ARTFAIR, weltweit erste und unglaublich einzigartige Messe für Urban und New Contemporary Art, ist zu Besuch in Berlin und feiert dort, zeitgleich mit anderen wichtigen Kunstmessen(wie zum Beispiel Art Forum Berlin und die Preview Berlin), vom 07. bis 10.10.2010 ihre Hauptstadt-Premiere.

Im Mai 09 brachte sie schon in München über 20.000 Besucher und mehr als 500 ausstellende Künstler zusammen und verschaffte sich so den Titel des einflussreichsten Events für Urban und New Contemporary Art macht. Warum Berlin? Es ist halt Berlin – hier geht halt in Sachen Urban Art am meisten in Deutschland.

Im Mai 2011 öffnet die STROKE.ARTFAIR ihre Tore dann wieder in München.

Fürs Auge und fürs Hirn wird serviert: ein Mix aus Malerei, Plakatkunst, Schablonenkunst, Grafik, Cut-Outs, Aufklebern, Collagen und vielem mehr.

Unter dem Motto: „Wenn Blogger zu Künstlern werden“ zeigen auf der Stroke.03 einige von Deutschlands einflussreichsten Bloggern ihre künstlerische Interpretation von „urbanem Leben“.

„Wir wollen authentische Werke in einem adäquaten Umfeld präsentieren und den Menschen nahe bringen – um ihrer selbst willen, nicht weil der Hype die Gelegenheit günstig erscheinen lässt. Gerade in Berlin ist das eine große Herausforderung. Wir sehen unsere Aufgabe darin, Qualität zu bündeln und einen umfassenden Überblick über die zeitgenössische Szene zu bieten“, erklärt Marco Schwalbe, Veranstalter der STROKE.ARTFAIR.

Das SLEAZE Magazin freut sich wahnsinnig darüber sich bei dieser grandiosen Kunstmesse Medienpartner nennen zu dürfen. In diesem Sinne verlosen wir 5 x 2 Tickets für die Stroke.03.

Wer gewinnen will meldet bis spätestens 06. Oktober sich per Mail mit dem Betreff: „Nur die Künstler verderben die Kunst.“ bei: geschenke@sleazemag.de

STROKE.03

07. – 10.10.2010
Do-Sa 13- 23 Uhr, So 13-18 Uhr
Station Berlin
Luckenwalder Straße 4-6
10963 Berlin
Tagesticket: 8 EUR

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT