Die Skrillex-Sozialdisziplinierung

Die Skrillex-Sozialdisziplinierung

TEILEN

SLEAZE.skrillex1
Unser Kalle Skulle ist offensichtlich begeistert vom Boom-Layout.

Es ist ein Problem, das wir alle kennen. Man sitzt morgens in der Bahn und schwebt zwischen Schlaf und Wachzustand. Die anderen Leute nimmt man nicht wirklich wahr, und doch wünscht man sich, dass man sie noch effektiver ausblenden könnte. Und dann passiert es. Ein Jugendlicher, den man spontan als tendenziell bildungsfern einstufen möchte, zückt sein Handy und beginnt, laut (und übersteuert) Musik zu hören. Haftbefehl zum Beispiel. Oder, noch schlimmer, Xavier Naidoo. Was wie ein normaler Tag begonnen hat, entwickelt sich zu einer ausgewachsenen Katastrophe.

Muss das wirklich sein? Natürlich nicht. Die Lösung liefert Ultimate Ears mit der Boom. Mit diesem mobilen Lautsprecher ist es ein Leichtes, jedes handelsübliche Smartphone zu übertönen. Die Akkulaufzeit von 15 Stunden sorgt dafür, dass man dem störenden Halbstarken sehr lange hinterher laufen kann, um ihn nachhaltig auf seine Fehler aufmerksam zu machen. Das hat einen wahnsinnigen pädagogischen Wert.

Dem Kampf für eine Aufwertung der Jugend hat sich auch Skrillex verschrieben. Seine Musik ist perfekt dazu geeignet, die beschriebenen Maßnahmen in die Tat umzusetzen. Was läge also näher, als eine persönliche Limited Edition der Boom Box auf den Markt zu bringen? Genau das hat der junge Mann getan, und wir verlosen das Ding. Wie? Dreh kurz dein Handy leiser und denk nach.

Was gewinnt man? 1x UE Boom in der Skrillex-EditionSLEAZE.skrillex2
Wie gewinnt man? Indem man die folgende Fragen per Mail!!! mit Betreff eingefügt beantwortet und die Antwort NICHT hier postet. Ja, das klingt logisch, aber es werden immer wieder die Antworten unter den Beitrag gestellt. Warum auch immer…
Betreff einfügen: Moderne Erziehung
Frage beantworten: Unter welchem Pseudonym hat Xavier Naidoo sein erstes Soloalbum veröffentlicht?
Diese Facebookseite liken: SLEAZE.magazin
Betreff und Antwort schicken an: geschenke@sleazemag.de
Einsendeschluss: 1.2.2015
Infos: Bei alkoholischen Getränken oder erotischem Spielzeug und einigen Veranstaltungen ist Volljährigkeit Voraussetzung. Wir finden das auch schade, wie du dir denken kannst. Bitte jedenfalls unbedingt das Geburtsdatum bei solchen Verlosungen mitschicken.
Daten: Sinnvoll ist, ggf. auch die Handynummer mitzuschicken, weil manchmal Organisations- oder Zustellprobleme auftauchen. Ja, klingt komisch, es sind bestimmt nur Gerüchte, aber vorsichtshalber… Die wird wie deine anderen Daten natürlich vertraulich behandelt.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT