Kaffeerfeinerter Genuss!

Kaffeerfeinerter Genuss!

Unser heutiges SLEAZE @ventskalender-Türchen hält eine Weltreise bereit. Und zwar für deinen Gaumen. Die Murnauer laden ein. Schau rein und lass dich verführen.

TEILEN

La Familia de Murnauer Musterbohnen
La Familia de Murnauer Musterbohnen

Du magst Kaffee? Aber nicht den schalen aus den Pappbechern vom Kiosk oder den „Pott“ im Büro, der schon seit Stunden vor sich hinbrüht und jeglichen Geschmack, den er eh nie sonderlich hatte, inzwischen verlor? Dann bist du bei den Meistern der Murnauer Kaffeerösterei genau richtig! Denn es ist ein Genuss, guten Kaffee zu trinken. Außerdem fördert das natürliche Gebräu ja noch Wachwerden sowie Konzentration – nicht zu unterschätzen also. Und was ist angenehmer und geselliger, als sich zu einem (natürlich ironisch-angehauchten!) Kaffeekränzchen im Oma-Style zu treffen? Kaffee verbindet, und die „Murnauer“-Sorten testen mit mindestens 85 Punkten auf der internationalen Qualitätsbewertungsskala. Hier ist absolute Top-Qualität garantiert und im Zuge des @ventskalenders kannst du jetzt hier ein Komplett-Set aus sechs Top-Sorten der Murnauer Kaffeerösterei gewinnen.

Das interessiert mich nicht die Bohne!

Weltweit suchen die Murnauer nach den besten Anbauern. Damit sind selbstredend nicht schnöde Kaffee-Großplantagen gemeint, sondern hier geht es um ehrliche Handarbeit: Handpflückend, einem Weinbauern gleich, geht der Kaffeeb(r)auer über seine Felder und bemerkt: „Diese Bohne ist soweit.“

Doch nicht nur suchen sich die sympathischen südbayerischen Röster die besten Anbauer heraus, nein, auch auf einen Mix aus verschiedenen Weltregionen wird geachtet, um dir so die gesamte mögliche Geschmackspalette zu bieten. Hier sind wahrlich Liebhaber am Werk! Heraus kommen dann Sorten mit klangvollen Namen wie „Santa Elena“ aus Costa Rica. Der wird im „Honey-Verfahren“ hergestellt. Dabei bleibt eine dünne Schicht, genannt „Honig“, auf der Bohne und verleiht dem fertigen Produkt eine milde Süße, ein honigartiges Aroma. Manche behaupten sogar, „Santa Elena“ würde nach Milchschokolade und Nuss schmecken – hm, lecker!

Andere Sorten, die du hier im Paket gewinnen und bald dein Eigen nennen kannst, kommen aus Indien, Äthiopien und Kenia. Oder aus Peru wie der Hochland-Kaffee „Pachamama“. Diese vollmundige Variante erinnert im Geschmack an Karamell und Früchte. Das Besondere: Ein Bauern-Kollektiv stellt diese her und Pachamama trägt ein Bio-Siegel.Alle „Murnauer“-Kaffees sind übrigens biologisch und nachhaltig angebaut, dafür sorgen die Kaffee-Kenner, die sich immer gewissenhaft die Produktionsbedingungen vor Ort anschauen. Zwar sind nicht alle zertifiziert „Bio“ wie der peruanische Kaffee, doch nach dem „Direct Trade“-Prinzip stellt das die Spezialitäten-Rösterei dennoch sicher. So wird der indische „Little Flower“-Kaffee (auch im Paket enthalten) ganz ohne Kunstdünger und Chemikalien hergestellt. Das ist gut, denn die Plantage grenzt direkt an Regenwald, der auf diese Art nicht verschmutzt wird. Oder aber der „Pachamama“ selber: Aus seinem Erlös werden vor Ort noch Projekte für Bildung, Gesundheit und Naturschutz gefördert. Super! Da schmeckt der „Gutes-Karma“-Kaffee „Pachamama“ zuhause gleich doppelt gut.

Lieblingsgericht ab sofort: Bohnen mit Wasser
Lieblingsgericht ab sofort: Bohnen mit Wasser

Als würden diese sechs Super-Sorten noch nicht reichen, packen wir noch drauf: eine wunderschöne Emaille-Cowboy-Kaffeetasse, einen Porzellan-Aufgussfilter sowie eine Handkaffee-Mühle aus Holz. Die Idee dabei: Die beschriebenen edlen Kaffeesorten kriegst du selbstverständlich als ganze Bohne geliefert. Bist du ganz schlau, mahlst du dann mit der mitgelieferten Mühle immer nur die Menge, die du dann aufgießen möchtest. So erhälst du den maximal-aromatischen Kaffeegenuss. Das gemahlene Pulver kommt dann in deinen schönen Porzellanfilter, natürlich auf deiner Cowboytasse, heißes Wasser auf das edle Pulver (hier noch ein kleiner SLEAZE-Tipp für die weitere Veredlung: Auf die Wasserqualität achten, eventuell zuvor auch das Wasser zusätzlich optimieren / filtern / reinigen) – und dann ab ins Wunderland des Kaffeegenusses.

So viel Liebe zum Detail ist nicht nur für wahre Genusser / Genießer eine schöne Geschenkidee. Darum ist die Murnauer Kaffeerösterei unser heutiger SLEAZE-Weihnachtsgeschenke-Tipp. Jeder von uns kennt mindestens einen Kaffanatiker. Warum ihm nicht eine wirklich sinnvolles Geschenk machen? Lass den Rossmann-Geschenke-Gutschein stecken und schau dich bei der Murnauer Kaffeerösterei um.

Was gewinnt man? 6x Kaffee quer durch alle Länder, 2x Becher der Murnauer Kaffeerösterei, 1x Hario-Filter, 1x Zassenhaus-Mühle
Wie gewinnt man? Indem man in unserem @ventskalender-Bereich die Felder ausfüllt.
Betreff einfügen: Kaffee-Weltreise
Frage beantworten: Ab welchem Wert bezeichnet man Wasser als hart?
Einsendeschluss: 1.12.2016
Infos: Bei alkoholischen Getränken oder erotischem Spielzeug und einigen Veranstaltungen ist Volljährigkeit Voraussetzung. Wir finden das auch schade, wie du dir denken kannst. Bitte jedenfalls unbedingt das Geburtsdatum bei solchen Verlosungen mitschicken.
Daten: Sinnvoll ist, ggf. die Handynummer mitzuschicken, weil manchmal Organisations- oder Zustellprobleme auftauchen. Die wird wie deine anderen Daten natürlich vertraulich behandelt.
Viel Glück!
SLEAZE

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT