Ein Abend mit Nicolas Winding Refn

Ein Abend mit Nicolas Winding Refn

TEILEN

Zur Deutschlandpremiere des wild disktutierten The Neon Demon haben wir kurzfristig ein ganz besonderes Gewinnspielangebot. Zusammen mit Koch Media verlosen wir 2×2 Tickets für die Premiere am Donnerstag, den 9. Juni 2016, in der Kulturbrauerei in Berlin. Und damit nicht genug: Regisseur Nicolas Winding Refn wird ebenfalls dabei sein und zeigt im Anschluss seinen Kultfilm Drive, der 2011 auf dem Filmfestival in Cannes mit dem Regiepreis ausgezeichnet wurde. Beide Filme werden in der Originalversion mit Untertiteln gezeigt.

Verstörend schön: Elle Fanning als Jungmodel Jesse
Verstörend schön: Elle Fanning als Jungmodel Jesse

The Neon Demon erzählt die Geschichte der jungen Jesse, die nach Los Angeles kommt, um dort eine Modelkarriere zu starten. In der Stadt der Träume sieht sich die natürliche Schönheit schon bald mit Neid und Missgunst konfrontiert, der ihre Konkurrentinnen in den Wahnsinn zu drängen droht. In unserer Kritik wurde – wortgewaltig, wie wir sind – die bildschöne Horrorvision als „Werk ungebannter Schönheit und Unbeugsamkeit“ […] überaus gelobt.

Alle Infos im Überblick:

Was gewinnt man? 2×2 Tickets für die Premiere von The Neon Demon in Anwesenheit von Regisseur Nicolas Winding Refn. Im Anschluss wird NWRs Kultfilm Drive gezeigt.
Wann: 9. Juni 2016
Einlass: 18:30 Uhr
Filmbeginn: 19:15 Uhr
Ort: Kino in der Kulturbrauerei in Berlin
Wie gewinnt man? Indem man die folgende Fragen per Mail!!! mit Betreff eingefügt beantwortet und die Antwort NICHT hier postet. Ja, das klingt logisch, aber es werden immer wieder die Antworten unter den Beitrag gestellt. Warum auch immer…
Betreff einfügen: Technodämonen
Frage beantworten: Aus welchem Land stammt Regisseur Nicolas Winding Refn?
Betreff und Antwort schicken an: geschenke@sleazemag.de
Einsendeschluss: 07.06.2016
Infos: Bei alkoholischen Getränken oder erotischem Spielzeug und einigen Veranstaltungen ist Volljährigkeit Voraussetzung. Wir finden das auch schade, wie du dir denken kannst. Bitte jedenfalls unbedingt das Geburtsdatum bei solchen Verlosungen mitschicken.
Daten: Sinnvoll ist, ggf. die Handynummer mitzuschicken, weil manchmal Organisations- oder Zustellprobleme auftauchen. Die wird wie deine anderen Daten natürlich vertraulich behandelt.
Viel Glück!
SLEAZE

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT