Beats und Bier im Grünen

Beats und Bier im Grünen

TEILEN

Der Frühling ist endlich da, und selbst die blassesten, abgefeiertesten Club-Addicts sehnen sich nach ein bisschen Sonne und Natur. Besonders leicht fällt das Rausgehen, wenn im idyllischen Grün auch noch namhafte Bands und DJs auftreten.

 

Im Rahmen der „Heineken Green Sphere“ am 29. Mai können 700 Berliner Partygäste auf der Insel der Jugend im Treptower Park bei loungigem Picknick, kühlem Bier und angesagter Indie- und Electro-Musik eine Pause vom Stadtleben genießen.

Die isländischen Elektropopper von FM Belfast werden inmitten der Spree ihr neues Album „Don’t Want To Sleep“ vorstellen. Freunde des sphärischen, elektronischen Post-Punk können sich auf ein DJ-Set der Foals aus Oxford freuen. Auch die Berliner DJs Hunee und Hugo Capablanca lassen sich die Gelegenheit nicht entgehen, im Grünen unter freiem Himmel die Turntables zu traktieren. Entspannte und inspirierende Beschallung mit Partycharakter ist also garantiert!

Ihr wollt dabei sein? Dann geht auf www.heineken.de/greensphere und sichert euch den Einlass für diesen exklusiven Party-Ausflug ins Grüne!

 

Auch SLEAZE verlost 2×2 Tickets für die „Heineken Green Sphere“ – einfach eine eMail an geschenke@sleazemag.de schreiben und hoffen, dass euch der turnhallengroße SLEAZE-Zufallsgenerator-Superrechner unter den zehntausenden Einsendungen auswählt!

 

Weitere Infos gibt es unter www.heineken.de/greensphere und facebook.de/heineken.

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT