Wüstenverkehr

Wüstenverkehr

TEILEN

Für das ProduzentSLEAZE.Echo & Tito.Foto2enduo Echo & Tito ist ein Bastard so etwas wie ein Alter Ego in jedem von uns: „Manchmal ist er naiv wie ein kleines Kind, das aus der Wüste in die Stadt kommt. Das wirft ihn total aus der Bahn und dann verändert er sich zu einem ruppigen, bösen Jungen. Gleichzeitig ist er aber auch einfach der Stadtjunge, der müde von seinem Leben dort ist und raus in die Wüste geht, um sich selbst zu finden. Es geht dabei um Dualität.“

Vom Leben in der Wüste wissen Echo und MC Tito einiges. Beide haben schon, wenn auch nicht zur selben Zeit, in der Gemeinschaftssiedlung Shaharut in Israel gelebt. Für sie hat das Leben dort einfach einen anderen Rhythmus und nichts kann man besser gebrauchen als das, um neue Musik zu schreiben. Deshalb entstanden in diesem 120-Seelen-Dorf die Songs ihres zweiten Studioalbums „The Bastard“.

Als Echo & Tito haben die Sängerin und der Musiker bereits die eher experimentelle Platte „Into the Out“ herausgebracht. Doch für das neue Werk haben sich die beiden entschieden, nun gemeinsam einen Sommer in der einsamen Wüste Israels zu verbringen. Echo ist vor allem beeinflusst von Motown-Soul und Popmusik, während Tito besonders orientalische und elektronische Musik bewegen. The Bastard ist somit eine Fusion zweier verschiedener Musikgeschmäcker und der ruhigen und entspannten Atmosphäre der Wüste.

Die viele Energie, die die beiden Israelis dort gewinnen konnten, zeigt sich besonders in den Tiefen der elektronischen Bassmusik inklusive ihrer Dub- und Hip-Hop-Einflüsse. Tatsächlich aufgenommen wurde in Tel Aviv zusammen mit wirklichen Underground-Größen der Indie-Szene in Israel. Neugierig ist man hier auf jeden Fall, wie es klingt, wenn einsame, sandige Wüsteninspiration auf Stadtproduktion trifft. Dazu kommen ja auch noch die SLEAZE.Echo & Tito.Albumcover.Bastardgegenteiligen Vorlieben der Interpreten und eine Menge Bass. Wenn du das nicht zu verachtende Cover, das genau die eben aufgezählten Elemente bildlich darstellt, in deinen Händen halten willst und dazu sogar den Inhalt in Form einer CD mit Musik drauf gewinnen willst, dann bist du hier genau richtig.

Was gewinnt man? 3×1 CD von „The Bastard“ von Echo & Tito, erscheint am 23.11 bei dem Label State of Bliss
Wie gewinnt man? Indem man die folgende Fragen per Mail!!! mit Betreff eingefügt beantwortet und die Antwort NICHT hier postet. Ja, das klingt logisch, aber es werden immer wieder die Antworten unter den Beitrag gestellt. Warum auch immer…
Betreff einfügen: BASS-Honk
Frage beantworten: Im Mittelalter wurden manchmal Bastardwappen an uneheliche Adelskinder verliehen. Durch welches Beizeichen unterschieden sich diese von normalen Wappen?

Betreff und Antwort schicken an: geschenke@sleazemag.de
Einsendeschluss: 23.11.2015
Infos: Bei alkoholischen Getränken oder erotischem Spielzeug und einigen Veranstaltungen ist Volljährigkeit Voraussetzung. Wir finden das auch schade, wie du dir denken kannst. Bitte jedenfalls unbedingt das Geburtsdatum bei solchen Verlosungen mitschicken.
Daten: Sinnvoll ist, ggf. die Handynummer mitzuschicken, weil manchmal Organisations- oder Zustellprobleme auftauchen. Die wird wie deine anderen Daten natürlich vertraulich behandelt

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen