Was wäre das Leben ohne Mugge?

Was wäre das Leben ohne Mugge?

TEILEN

Ein Leben ohne Mugge aka Musik, Musi oder auch Mucke wäre öde. Punkt! Wir hatten schon einmal Mitarbeitet, die keine Musik gehört haben. Also bewusst. Kannst du dir das vorstellen? Richtig, wir auch nicht.

Da die tiefste Basis von SLEAZE – selbstverständlich – die Musik ist, verraten wir dir jetzt ein Geheimnis. Die nächsten Tage werden sehr im Fokus der Mugge stehen. Schallplatten, passende Regale, Limited Editions usw.

Und natürlich: Es gibt nicht nur Musik, sondern auch Produkte, mit denen man diese wundervollen Klänge genießen kann. So wie die beiden heutigen technischen Highlights, die darauf warten, von dir gewonnen zu werden – und dann anständige Mugge von der Quelle zu deinem Amboss, Hammer, Steigbügel und wie der ganze merkwürdige Kram in deinem Ohr heißt, zu transportieren.SLEAZE + JBL-Mugge

Stets – wenn sie singt – sie klingt, dass es pure Freude bringt

Möchtest du auch pure Freude in Form von guter Mugge? Natürlich kannst du auch Podcasts oder andere Audio-Quellen genießen. Doch letztendlich geht nichts über Musik. Punkt!

Und darum freuen wir uns, dir heute den JBL Tune 225 TWS vorstellen zu können. Wir waren ja schon vor einiger Zeit von der geilen Boombox 2 begeistert. Aber der kleine In-Ear-Kopfhörer mit dem satten Soundspektrum ist genau das Richtige, um sich via Bluetooth unterwegs wie zuhause komplett auf seine Mugge konzentrieren zu können.

Die kabellosen 225 sind auch sehr schick und haben ein cleveres Akku-Etui. Somit kannst du insgesamt bis zu 25 Stunden durchgehend deinen musikalischen Vorlieben frönen. Übrigens auch nur auf einem Ohr, wenn es die Situation – wie vielleicht auf dem Fahrrad – erfordert.

Die 225er gab es bisher in fünf Farben. Da sie sound- und designtechnisch absolut gelungen sind, kannst du dich darauf konzentrieren, welche Optik du schieben willst. Das ergibt übrigens auch einige gute Optionen für Weihnachten, denn mit den 225ern kannst du als Geschenk nichts falsch machen.

SLEAZE + JBL-Mugge
Schwarz…?

Dazu kommt: Vor Kurzem hat JBL noch die „Ghost Edition“ herausgebracht. Optik: Killer. Der Etui-Kunststoff ist da nämlich transparent, was bedeutet, dass sich daraus eine sehr schicke eigene Ästhetik ergibt. Und auch da kannst du zwischen den Farben wählen. In dem Fall zwischen Schwarz und – Achtung! – orange. Ja, wirklich! Sehr cool. Wahrscheinlich wird es das Gadget schlechthin bei unser Berliner Müllabfuhr BSR.

Doch bevor du dich in den (Online-)Handel stürzt, um dir die JBL zu sichern, nimm an unserem Gewinnspiel teil. Die JBL 225 warten auf dich in schwarz oder gold. Jaja, jetzt fehlt nur noch rot, genau. Aber da wir Fahnen und Nationen unwichtig finden – denn letzten Endes sind wir alle Erdlinge und nicht wichtiger als andere Lebewesen –, sparen wir uns den Fahnen-Unsinn und drücken dir einfach die Daumen, dass du schon bald in den Genuss unserer JBL kommst.

Was gewinnt man? 2×1 JBL TUNE 225TWS in schwarz oder gold (bitte Präferenz angeben)

SLEAZE + JBL-Mugge
…oder gold?

Wie gewinnt man? Indem man die folgende Frage per Mail!!! mit Betreff eingefügt beantwortet und die Antwort NICHT hier postet. Ja, das klingt logisch, aber es werden immer wieder die Antworten unter den Beitrag gestellt. Warum auch immer…
Betreff einfügen: Jetzt wird’s mugge-lig!
Frage beantworten: Wie heißen die beiden Musiker“gruppen“, die man unter „JB“ im Funk / Soul und im US-Hip-Hop kennt?!
Betreff und Antwort schicken an:
geschenke@sleazemag.de
Einsendeschluss: 19.12.2020, 11.01 Uhr
Daten: Sinnvoll ist, ggf. die Handynummer mitzuschicken, weil manchmal Organisations- oder Zustellprobleme auftauchen (gerade aktuell). Die wird wie deine anderen Daten bei uns auch natürlich vertraulich behandelt

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT