Von passiv zu aktiv

Von passiv zu aktiv

Möchtest du DJ werden? Ach so, blöde Frage eigentlich. Du möchtest DJ werden, das ist ja klar! Allerdings nicht so ein klassischer, der einfach Songs aneinanderreihte und dessen Höchstleistung es war, einen sauberen Übergang zu gewährleisten (was gar nicht immer so einfach war, wenn z.B. Vocals nervten – und als man noch keine PCs hatte, die mehr DJ-Skills haben als der Mensch hinter dem PC).

TEILEN

ABER – richtige DJs produzieren ihre Lieder selber. Ob jetzt direkt live beim Gig mit eine Menge Improvisation oder das stundenlange Zuhause frickeln, ist egal. Denn wie schon immer ist die Devise: Ich hab da so eine Idee, die hatte noch keiner.
Und was braucht so ein Produzenten-DJ, wir nennen ihn mal PJ, um zu Fame, Groupies und dem Watergate- oder Berghain-Gig zu gelangen? Natürlich Skills, Technik und einen exquisiten (Musik)Geschmack. Letzteres hast du bereits bewiesen, weil du dich auf SLEAZE tummelst. Mit den Skills können wir nur indirekt helfen, indem wir dir die Technik in den Schoß und auf die Ohren legen.

Denn heute, zum besonderen NIKOLAUS-@ventskalender-Türchen, legt dir SLEAZE ein schönes (und wertvolles!) Musik-Set in deinen Schuh. Wir hoffen, du hast Übergröße, sonst müssen wir die Fußbekleidung etwas „dehnen“. Es besteht aus – Trommelwirbel – einem Sennheiser Momentum Wireless Kopfhörer, UVP schlappe 449,- Euro! Und, nicht von minderer Topqualität, einer Native Instruments Maschine Jam für knapp 400,-. Du merkst schon, hier wird geklotzt und nicht gekleckert, damit du später ja nicht die Schuld auf uns schieben kannst, wenn du nur bei einer Shoppingmall-Eröffnung in Biersdorf am See auflegst (ja ich weiß, vom Namen her haben einige schon mal nix gegen diesen Ort).

Auf die Details kommt es an

Der Momentum von Sennheiser ist zunächst natürlich mal kabellos, ist ja klar. Doch nicht nur das, auch optimal verarbeitet mit beispielsweise den Edelstahlschienen oder Ohrpolstern aus echt weichem Leder. Das ist auch mehr als passend, denn der Sound ist eine Offenbarung. Wie sollte das auch anders sein bei Sennheiser, einer DER Klanggaranten überhaupt. Die Marke steht schon seit jeher für höchste Qualität.

Verbinden kannst du dich dabei entweder über Bluetooth 4.0 oder aber den Nachfolger-Standard NFC. Dann steht einem kristallklaren Soundgenuss nichts mehr im Wege. Sennheiser hat dem wirklich sehr schön anzuschauenden Momentum auch noch einen sogenannten NoiseGard spendiert, der Umgebungsgeräusche aktiv ausblendet. Daher eignen sich die Leder-Muscheln beispielsweise auch optimal für Flüge und ähnliches. Ungewünschte Geräusche, die sich in deine Musik drängen wollen, müssen sich andere Ohren suchen.

Selbstverständlich hat der Sennheiser Momentum noch viele andere tolle Features, kann sich z.B. mit mehreren Geräten gleichzeitig verbinden. Du kriegst eine Nachricht, während du gerade an der Jam neue Sachen komponierst? Kein Problem, du wirst sie hören! Oder aber auch die lange Akkulaufzeit. Doch lange Rede, kurzer Sinn: Hier hast du einen absoluten High-End-Kopfhörer vom renommierten Hersteller Sennheiser, mit der dir in Zukunft – Achtung, Wortspiel – kein musikalischer Moment mehr entgeht.

Mit der Native Instruments Maschine Jam kriegst du zusätzlich das digitale Tool in die Hand, all die wunderbaren Sounds und Beats, die du in deinem Köpfchen hörst, heraus in die Realität zu holen. Das ist doch mal was. Die Berliner Firma besticht schon seit Langem durch ihre MASCHINE- und KOMPLETE-Komponenten. Klar, denn hier sind Hard- und Software ja vom selben Entwickler und bilden somit eine Einheit.sleaze-nikolaus54

Die Jam vereint Drummachine, Touchcontroller und Soundgenerator in einem und überschlägt sich geradezu mit Features wie der wunderschön-bunten 8×8 Click-Pad-Matrix oder acht Dual-Touch Smart Strips. Enthalten ist in der Jam auch eine komplette Soundbibliothek, quasi dein kleiner Sound-Baukasten, mit dem du so richtig durchstarten kannst. Ob nun ein kurzes Sequencing, ein cleveres Arrangement oder gar eine komplette Komposition, mit der du die Flying Steps mit Flying Bach unterstützen könntest – mit dieser Maschine kein Problem!

Fazit: Ein fettes Paket, was wir für dich zum Nikolaus zusammengestellt haben. Wenn du erfolgreich bist, setz uns bitte auf die Gästeliste oder erwähne uns in deinen Credits.

Was gewinnt man? 1x MASCHINE JAM von Native Instruments, 1x MOMENTUM WIRELESS von Sennheiser in Ivory
Wie gewinnt man? Indem man in unserem @ventskalender-Bereich die Felder ausfüllt.
Betreff einfügen: Musikher- und hissteller
Frage beantworten: Was bedeutet Sequencing?
Einsendeschluss: 10.12.2016
Infos: Bei alkoholischen Getränken oder erotischem Spielzeug und einigen Veranstaltungen ist Volljährigkeit Voraussetzung. Wir finden das auch schade, wie du dir denken kannst. Bitte jedenfalls unbedingt das Geburtsdatum bei solchen Verlosungen mitschicken.
Daten: Sinnvoll ist, ggf. die Handynummer mitzuschicken, weil manchmal Organisations- oder Zustellprobleme auftauchen. Die wird wie deine anderen Daten natürlich vertraulich behandelt.
Viel Glück!
SLEAZE

 

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen