Diese Gästeliste geht unter die Haut

Diese Gästeliste geht unter die Haut

TEILEN
Genehmigung: Jutta Schwarz

„Ich will eine schlecht gestochene Frau auf meinem Oberarm.“, so Tim, 28, aus Berlin. Sein Großvater ließ sich ebenfalls eine stechen, damals noch per Hand von seinen Kumpels. Seit dieser Zeit hat sich einiges getan. In Berlin kann man sich gar nicht satt sehen an den Tintenkunstwerken. Sie haben sich professionalisiert, sind reicher geworden – an Farben und Mustern, Tätowierern, die sie ausführen und Studios, die zu weltweiten Ruhm gelangten. Diese kannst du nächstes Wochenende in der Arena Berlin antreffen. Denn egal, ob du dich für aktuelle Trends interessierst, dich selber tätowieren lassen oder einfach nur gaffen möchtest: Wir schicken dich mit einer Begleitperson zur Convention.

Ganz viel Haut zum tätowieren. Die Tattoo Convention 2015. Genehmigung: Jutta Schwarz
Ganz viel Haut zum tätowieren. Die Tattoo Convention 2015. Genehmigung: Jutta Schwarz

Einiges zu staunen wird es auf jeden Fall geben: Die TattooQueenBewerberinnen posieren auf den Laufstegen, Burlesque-Tänzerinnen räkeln sich in riesigen Sektgläsern und die besten Künstler werden nach Stilen gekürt. Die Konkurrenz ist groß: Auf der diesjährigen Convention sind Tätowierer aus etwa 45 Ländern vertreten. Sollte sich das Lieblingsstudio mal auf der anderen Hälfte der Welt befinden, bietet sich die ideale Gelegenheit für eine ewig währende Begegnung. Für die Unsicheren hingegen liegen die Blackbooks bereit und warten darauf, durchgeschaut zu werden. Piercings und ausgefallene Kleidung sowie Körperketten können eingekauft werden, um den Style zu vervollständigen.

Spaß trotz Schmerz. Solche Blackouttattoos wie am Hals verlangen viel Resistenz. Genehmigung: Jutta Schwarz
Spaß trotz Schmerz. Solche Blackout-Tätowierungen wie am Hals verlangen viel Resistenz. Genehmigung: Jutta Schwarz

Wer nun Tinte… äh, Blut geleckt hat, den müssen wir erst durch unser Gewinnspiel schicken. Ganz im Black & White-Stil.

Was gewinnt man? 2×2 Tickets für die Tattoo Convention 12. – 14. August in der Arena in Berlin
Wie gewinnt man? Indem man die folgende Fragen per Mail!!! mit Betreff eingefügt beantwortet und die Antwort NICHT hier postet. Ja, das klingt logisch, aber es werden immer wieder die Antworten unter den Beitrag gestellt. Warum auch immer…
Betreff einfügen: Tintentumult
Frage beantworten: Was ist Trash Polka?
Betreff und Antwort schicken an: geschenke@sleazemag.de
Mit der Email, mit der du die Antwort schickst, beim Newsletter anmelden.
Einsendeschluss: 10.8.2016
Infos: Bei alkoholischen Getränken oder erotischem Spielzeug und einigen Veranstaltungen ist Volljährigkeit Voraussetzung. Wir finden das auch schade, wie du dir denken kannst. Bitte jedenfalls unbedingt das Geburtsdatum bei solchen Verlosungen mitschicken.
Daten: Sinnvoll ist, ggf. die Handynummer mitzuschicken, weil manchmal Organisations-oder Zustellprobleme auftauchen. Die wird wie deine anderen Daten natürlich vertraulich behandelt.

Viel Glück!
SLEAZE

 

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen