Türchen 19: Gästeliste in der Earport Lounge

Türchen 19: Gästeliste in der Earport Lounge

TEILEN

Earport Lounge? Ist das wieder so ein Unsinn wie Silent Disco? Nein, ganz im Gegenteil. Bei dem von uns kreierten Wort treffen sich zwei Wesen der Entspannung, die von Ear- und Ästheten schon seit Langem genossen werden.SLEAZE + Earport Lounge

Zum einen geht da natürlich um die berühmten Lounges. Für manch einen mag das VIP-Quatsch sein wie die verhasste VIP-Tribüne beim Rock am Ring.

Aber wer schon mal völlig übermüdet sechs Stunden auf einem kalten Boden hocken musste ohne Steckdosen in Reichweite und immer in Sorge, dass deine Tasche geklaut wird, wenn du einpennst, der wird so eine Lounge mit abschließbaren Fächern, Duschen, Essen und – ja, natürlich – Steckdosen zu schätzen wissen. Aber eigentlich wissen die meisten das schon viel früher zu schätzen.

Auch wenn es natürlich Qualitätsunterschiede gibt. Fliegst du von Berlin-Tegel mit Air France los, hast du in der Lounge nicht mal eine Toilette. Du musst raus, durch Starbucks durch und kannst die mehr oder weniger öffentliche Toilette da nutzen.

Fliegst du mit Fluggesellschaften aus Nahost, hast du dafür dann schon mal mehrere Köche und Barkeeper zur Auswahl, die alle ihre jeweiligen Spezialitäten anbieten. Darum! Wer kann, wähle seine Lounge vorsorglich.

Und da kommt unser heutiger Joker von Holidays Extra ins Spiel. Der Name der Firma ist Programm: Warum nicht einfach noch eine kleine Extraprise Luxus und Entspannung auf der Reise einbauen? Gerade der Reiseweg ist ja oft das Anstrengende.

Daher ist es auch so schräg, dass oft Privatleute wie auch Firmen viel Geld ausgeben für das Hotel, aber beim Weg knausern. Und gerade der Weg hin sollte eigentlich entspannt sein, damit man nicht die ersten drei Tage im Luxushotel rumhängen muss, um zu regenerieren.

SLEAZE + Earport Lounge
Freies Loungen hoch 2!

Aber genug der Insights, wie es so schön heißt in unserer heutigen Silicon-Valley-VVVVWelt. Kommen wir zu Goodie 2. Die Premium-Marke Meters Music hat auch an die Leute gedacht, die sich nicht mit Over- und On-Ear-Kopfhörern anfreunden können.

Die praktischen kleinen Magnetic haben Sound lassen dich so richtig schön entspannen. Ob am Strand oder in der Airport Lounge – die Kopfhörer liefern dir deine Musik qualitativ hochwertig ins Mittelohr.

Diese auditive Wahrnehmung kannst du nun vielleicht schon sehr, sehr bald in vollen Zügen genießen auf deinem nächsten Trip dank unseres Türchens. Wir verlosen nämlich einen Lounge-Zugang sowie die Magnetics von Meters. Nur aufpassen, dass du nicht zu sehr entspannst und den Flug verpasst. Soll ja auch schon vorgekommen sein…

SLEAZE + Earport Lounge
Zuhören und Mitmachen!

Was gewinnt man?Magnetic In-Ears von Meters Music + 1x Airport Lounges-Gutschein (für zwei Personen) von Holiday Extras
Wie gewinnt man? Indem man die folgende Fragen per Mail!!! mit Betreff eingefügt beantwortet und die Antwort NICHT hier postet. Ja, das klingt logisch, aber es werden immer wieder die Antworten unter den Beitrag gestellt. Warum auch immer…
Betreff einfügen: Ohr-Schello im sicheren Hafen
Frage beantworten: Was ist Silent Disco?
Betreff und Antwort schicken an: geschenke@sleazemag.de
Einsendeschluss: 23.12.2018, 23:55 Uhr
Daten: Sinnvoll ist, ggf. die Handynummer mitzuschicken, weil manchmal Organisations- oder Zustellprobleme auftauchen. Die wird wie deine anderen Daten natürlich vertraulich behandelt.

Viel Glück!
SLEAZE

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen