Soundsystem trifft Regalsystem!

Soundsystem trifft Regalsystem!

Heute schauen wir uns das wahrscheinlich beste Schallplatten-Regalsystem Europas an. Die Rede ist von der Hamburger Firma rio regalsystem und ihrem intelligenten, natürlich patentierten Modular-Stecksystem.

TEILEN

SLEAZE + rio regalsystem

Meine Erweckung kam, bevor ich den ersten Club betreten hatte. Mit 13 hörte ich einen Song, der so eine Energie hatte, dass ich sofort angefixt war. Der Song hieß „It’s tricky“, war von RUN-D.M.C. – und hatte witzigerweise schon den Namen unseres Magazins im Text:

These girls are really sleazy, 

all they just say is please me 

Or spend some time and rock a rhyme,
I said „It’s not that easy“

In den „Goldenen 90ern des Hip Hop” kamen unglaublich viele gute Sachen auf den Markt, die teilweise noch heute in den Clubs gespielt werden. Das meiste dieser Musik landete auf den wunderschönen Vinyl-Platten und sehr umständlichen Medien namens Kassetten.

Nur – obwohl alle so tüchtig waren, wurde eine Sache vergessen: Verstaumöglichkeiten. Selbst als IKEA und sein „Plattenregal“ EXPEDIT mit dem (pseudo)hölzernen Zaunpfahl winkten, kam kein Geschäftsmensch auf die Idee, dass es da eine Marktlücke (mit Schallplatten) zu füllen galt.

Soundsystem trifft Regalsystem

Und so war auch ich gezwungen, auf diese Billigpressspan-Notvariante zurückzugreifen. Erst recht, als ich 1998 einen Schallplattenvertrieb gründete. Seit dieser Zeit bin ich mir immer wieder mal auf der Suche nach einem Regalsystem, um eine perfekte Lösung für meine relativ große Schallplatten-Sammlung zu finden.

Vor knapp 1,5 Jahren wurde ich auf eine Designfirma in Hamburg aufmerksam, die sich u.a. auf Schallplatten-Storage spezialisiert hatte. Die Firma hieß rio regalsystem und es gab sogar eine Art Flagship Store in Eimsbüttel. Wenig später stand ich in diesem Laden – und war begeistert.

Es geht also doch praktisch UND schön!

Wunderschöne Regale für Wohnung und Büro. Und das Wichtigste: Nicht nur für Schallplatten, sondern auch für Kassetten, CDs und DVDs. Dazu in einer Ästhetik, die atemberaubend ist.

Die Farbauswahl ist auf fünf Farben limitiert. Das liegt unter anderem daran, dass die Firma verspricht, ihre Regale, egal in welchem Umfang, innerhalb von zehn Tagen in Deutschland  zu verschicken.

SLEAZE + rio regalsystem
Kein Bohren, kein Schrauben.

Heißt: Es muss mehr oder weniger alles vorrätig sein. Für jedes individuelle Regal. Da sich rio auch noch Nachhaltigkeit auf das Regal geschrieben hat, ist der Spagat noch anspruchsvoller. Es wird vorab also eine Menge getüftelt, um weniger Material zu verwenden.

Wie ist das Produkt optimal? Wie kann man das Produkt so gestalten, dass es gefühlt für immer stabil und funktionsfähig ist, andererseits aber das wertvolle Innere optimal schützt – und dabei soll auch noch alles gut aussehen! Klingt nach einem Spagat, den nicht mal der junge Jean-Claude van Damme so leicht hinbekäme.

Ich habe mir das von Arnd, dem findigen Inhaber von rio regalsystem, alles erklären und zeigen lassen. Die kleine gefräste Nut, in die die elegant gebogene Schiene kommt, so dass man das Modulsystem stabil – und ohne Bohrer oder Schrauber – aufeinander aufbauen kann.

Durch die geniale Steck-Konstruktion kann auf doppelte Zwischenwände verzichtet und damit bis zu 40% Holz eingespart werden. Und filigraner sieht das Ganze dadurch auch noch aus.

Das Optik-Such-Dilemma

Die neuste Innovation sind die Schubladen zum Blättern. Gerade wenn du mit Schallplatten hantierest, hast du ein weiteres Ästhetik-Problem. Entweder hast du im Regal alle(s) schön sortiert, man sieht aber nur die “Rücken” der Hüllen. Oder du siehst zumindest die ersten Cover des jeweiligen Fachs, aber kannst nicht mehr suchen.

Logische Konsequenz: Schubladen, wo du von vorn nach hinten suchen kannst. Das ist natürlich nicht so schnell wie wenn man sich durch Hüllenrücken sucht, aber dafür hast du die Cover in ihrer ganzen Schönheit präsent. Das hat rio regalsystem u.a. mit dem neuen Hifi-Regal Hamburg gelöst.

SLEAZE + rio regalsystem
Quadratisch, praktisch, gut!

Was jetzt noch fehlt, sind Einschübe, damit man vor die jeweilige Schublade schon ein Cover einklemmen kann. Somit wird der untere Teil des Covers nicht mehr von der Schublade verdeckt. Aber ich nehme an, die Hamburger arbeiten da schon längst dran.

Der Fokus bei den Regalen liegt eindeutig auf 12”-Vinyl. Es gibt auch Überlegungen bezüglich 7”, aber mit den “großen” Schallplatten ist das Wichtigste aktuell sehr gut abgedeckt.

Sehr spannend ist, dass rio seit einiger Zeit sich auch in anderen privaten Räumen wie dem Schlafzimmer umschaut. Bisher sieht das ja alles eher nach Wohnzimmer aus, wenn man in – Achtung, Wortspiel – gängigen Schubladen denkt.

Doch der Nachtschrank Wien, welchen wir in unserem letzten @ventskalender verlosten, zeigt exemplarisch, wie gut sich das intelligente Regalsystem auch im Schlafzimmer macht.
Ein weiterer Schwerpunkt ist natürlich das Büro. Die simpel-ästhetische Bauhaus-Optik ohne großen Zeitgeist-Schnickschnack passt natürlich sehr gut in so eine Atmosphäre. Daher gibt es diverse Produkte, die sich mit dem modernen Office-Management beschäftigen.

Schallplatten in höchster Vorfreude

Zusammengefasst heißt das: rio regalsystem ist ein intelligentes, wunderschönes Regalkonzept, das man sich Stück für Stück erweitern kann. Der einfach gehaltene Aufbau macht auch die größten Laien und Linke-Daumen-only-Träger wie mich zu versierten Innendesignern.SLEAZE + rio regalsystem

Wenn du also auf Ästhetik stehst, ein cooles Bücher- oder Plattenregal suchst oder auch nur eine schöne Ablage für Omas Tischlampe, die sie dir zu deiner ungeplanten Hochzeit in Las Vegas schenkte, dann schau dir die die Hamburger Design-Götter unbedingt an.

Meine Schallplatten und Bücher können es jedenfalls kaum erwarten, in ihr neues Zuhause einzuziehen.

danilo

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT