Schon mal einen Gott gewonnen?

Schon mal einen Gott gewonnen?

TEILEN

Es tobt ein Krieg unter den Göttern, zwischen Alt und Neu, Vergangenheit und Moderne.
Das US-Network Starz veröffentlichte in diesem Jahr seine vielgelobte Fernsehserie American Gods nach dem gleichnamigen, 2001 erschienenen Roman aus der Feder von Neil Gaiman. Das Fantasy-Drama fokussiert sich in seiner TV-Adaption auf den frisch entlassenen Shadow Moon (Ricky Whittle), der auf den geheimnisvollen Mr. Wednesday (Ian McShane) trifft und sich bald in einem großen, wortwörtlich göttlichen Konflikt wiederfindet.

Nachdem die von Bryan Fuller (Hannibal) und Michael Green (Co-Autor von Blade Runner 2049) erdachte Serie erst Ende April seine Premiere feierte, verlängerte Starz sein Erfolgsformat bereits im Mai um eine 2. Staffel. Bevor es aber soweit ist, verlost SLEAZE zum Start der Heimkino-Fassung von American Gods die komplette 1. Staffel jeweils auf DVD und Blu-ray.SLEAZE + American Gods

Doch damit nicht genug der Göttlichkeiten. Bei den Fassungen handelt es sich um schicke Collector’s Editions im Steelbook inklusive 24-seitigem Booklet, einem Postkartenset sowie über zwei Stunden Bonusmaterial. Dazu legen wir noch ein Charakterplakat von Bilquis oder Mr. Wednesday drauf.

Was gewinnt man? 1x Blu-ray oder 1x DVD (exklusive Collector’s Edition inklusive 24-seitigem Booklet, Postkartenset und über zwei Stunden Bonusmaterial inkl. Charakterplaket von Bilquis oder Mr. Wednesday)
Wie gewinnt man? Indem man die folgende Fragen per Mail!!! mit Betreff eingefügt beantwortet und die Antwort NICHT hier postet. Ja, das klingt logisch, aber es werden immer wieder die Antworten unter den Beitrag gestellt. Warum auch immer…
Betreff einfügen: Be good to your god
Frage beantworten: Apropos Götter: Welches Musikerduo sang in den 60ern doch gleich vom Neongott (neon god)?
Betreff und Antwort schicken an: geschenke@sleazemag.de
Einsendeschluss: 15.8.2017
Infos: Bei alkoholischen Getränken oder erotischem Spielzeug und einigen Veranstaltungen ist Volljährigkeit Voraussetzung. Wir finden das auch schade, wie du dir denken kannst. Bitte jedenfalls unbedingt das Geburtsdatum bei solchen Verlosungen mitschicken.
Daten: Sinnvoll ist, ggf. die Handynummer mitzuschicken, weil manchmal Organisations- oder Zustellprobleme auftauchen. Die wird wie deine anderen Daten natürlich vertraulich behandelt.

Viel Glück!
SLEAZE

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT