Ruhige Welle schieben mit dem Party-Set

Ruhige Welle schieben mit dem Party-Set

Hier nun der dritte Teil unserer Party-Erinnerungswelle. Vor neun Jahren klang die erste SLEAZE RELEAZE Party aus. Bereite dich auf das nächste Jahr vor, unser zehnjähriges Jubel-äh-um wird natürlich ausgiebigst gefeiert. Doch jetzt auf zum @ventskalender.

TEILEN

Heute haben wir für dich ein Wellness-Set bestehend aus mehreren Wellen. Welches Bad du zuerst nimmst, bleibt natürlich dir überlassen, aber wir nutzen natürlich jede Gelegenheit, unseren Senf dazuzugeben. Nein, Senf wird es in dem Paket nicht geben. Und auch keinen Mostrich.

Ja, was gibt es dann? Wahrscheinlich die Sachen auf dem Bild. 😉 Nehmen wir die mal der Reihe nach auseinander. Ein großer Party-Abend naht. Nennen wir ihn Silly Vester. Du willst fresh rüberkommen, denn…der aktuelle Körper deines Begehrens soll auch da sein. Also heißt es in Schale schmeißen. Natürlich in lässig-cooler Schale, als wäre das alles komplett normal für dich. So wie diese „modischen“ Jeans, die schon ewig getragen aussehen sollen. Nur umkehrt. Ähm, oder so ähnlich. Du weißt schon, wie ich das mein.Jetzt bekommst du von uns eine Beauty-Bombe, die den Mensch des Abends auf dich aufmerksam werden lässt: das BABOR-Set ReVersive. Das enthält drei Produkte, und zwar eine Anti-Aging-Cream, die das Bügeleisen ersetzt und deine Haut in eine Art Serengeti verwandelt: rein und eben. Ergänzt wird das durch ein Anti-Aging Dual Serum, dessen Wirkstoffe in Kombi mit einer ultrafeinen Micro-Emulsion die Haut tiefer und schneller penetrieren (höhö). Und abschließend gibt es noch eine Anti-Aging-Maske, die ebenfalls nach Anwendung (nicht nur draufglotzen) eine jugendliche Haut verspricht. Also, wenn da der Körper deines Begehrs nicht macht, was du willst… Wir bitten jedenfalls um Vorher-nachher-Fotos.

So, der körperliche Style ist optimiert. Jetzt geht es um Welle 2: die nicht-eigene Hülle. Du bist SLEAZE-Leser/in, also haben wir da  modisch keine Sorge. Um dich trotzdem noch etwas zu pimpen, spendieren wir die LOZAN III TT REPTILE GLAM SDE von K-Swiss. Es wäre vorteilhaft, wenn deine Füße sich irgendwo in der Nähe der Größe 38 erstrecken. Dank des coolen Bling-Bling-Effekts hast du nun die Aufmerksamkeit auch auf deinen unteren Bereich gelenkt. Man könnte sagen: Du kommst voran! Möchtest du diesen Effekt noch steigern, kannst du dank der K-Swiss Tongue-Twister-Technologie die Zunge der Schuhe umdrehen und sie damit noch mehr individualisieren.

Nun noch etwas Gutes zum Anstoßen mitbringen. Damit meinen wir natürlich Getränke, du Ferkel. Das andere kommt ja hoffentlich später dank des Menschen auf der Party. Mit Wodka machst du nie etwas verkehrt. Wenn sie dazu noch in einer schnieken Limited Edition ist wie die aktuelle Limited von Wodka Gorbatschow, hast du alles richtig gemacht.
Und falls du noch etwas Smalltalk-Futter brauchst für das lässige Rumstehen in der Küche: Die neue Limited Edition gibt es erst seit November 2016 in diesem Look (sagt man so) zu kaufen. Über das Design dieser Gorbi-Flasche wurde im Jovoto-Design-Wettbewerb abgestimmt. Das Besondere daran: Wodka Gorbatschow ließ die Fans entscheiden, welches Design die auf 500.000 Stück limitierte Edition schmücken soll.

Das passende Paket, egal, ob roter Teppich oder Privatparty.

Außerdem durften nicht nur professionelle Künstler, sondern auch Amateure ihre Ideen einschicken.

Nun bist du wirklich optimal vorbereitet. Musst nur noch gewinnen. Deswegen sagen wir jetzt mal: Einen Moment raus aus der Entspannung, rein in das Gewinnspiel: Der Party-Abend ist nicht mehr weit weg!

Was gewinnt man? 1x Paket „Limited Lady“ mit zwei 0,7l-Flaschen Gorbi in der Limited Edition + K-Swiss-Schühchen Gr. 38 und das Anti-Aging-Pflegepaket von BABOR
Wie gewinnt man? Indem man in unserem @ventskalender-Bereich die Felder ausfüllt.
Betreff einfügen: Positiv limitiert
Frage beantworten: Was bedeutet Serengeti auf Deutsch?
Einsendeschluss: 12.12.2016
Infos: Bei alkoholischen Getränken oder erotischem Spielzeug und einigen Veranstaltungen ist Volljährigkeit Voraussetzung. Wir finden das auch schade, wie du dir denken kannst. Bitte jedenfalls unbedingt das Geburtsdatum bei solchen Verlosungen mitschicken.
Daten: Sinnvoll ist, ggf. die Handynummer mitzuschicken, weil manchmal Organisations- oder Zustellprobleme auftauchen. Die wird wie deine anderen Daten natürlich vertraulich behandelt.
Viel Glück!
SLEAZE

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen