Rem Koolhaas in Berlin!

Rem Koolhaas in Berlin!

TEILEN

Auch wenn in Berlin die Architekten sich leider nicht so austoben dürfen wie in anderen Städten, kommen auch diese wichtigen Kreativen doch gern nach Berlin. Einer der europäischen achitektonischen Großmeister ist nun Ende der Woche in der Hauptstadt – und wie so oft verdanken wir das dem umtriebigen Taschen Verlag.

SLEAZE + Rem Koolhaas
Rem Koolhaas Vorfreude? Courtesy of OMA / Photography by Fred Ernst

Nach bewährtem Konzept wird Rem Koolhaas am 29. November im Taschen Laden in Charlottenburg sein neustes Werk vorstellen und signieren. Elements of Architecture heißt das opulente Buch, welches sich mit den vielen Kleinigkeiten des Gebäudebaus beschäftigt. Akribisch werden hier Forschungsergebnisse präsentiert, Essays und Interviews eingebunden und überhaupt gefühlt jeder Arbeitsschritt eines Gebäudebaus analysiert.

Kein Wunder, dass so über 2.500 Seiten zustande kommen. Ja, richtig gelesen. Das Buch ist definitiv wortwörtlich keine leichte Kost. Wer sich aber ernsthaft für Architektur in allen Facetten interessiert – der findet in Elements of Architecture ein monumentales Nachschlagewerk.

Allein der Druck des Buches war eine Herausforderung. So ein Buch mit starrem 8-cm-Rücken kann man nicht einfach aufschlagen, ohne dass etwas bricht. Also wurde – wieder so eine genial-verrückte Taschen-Besonderheit – die Buchbindemaschine umgebaut, um das Buch so zu ermöglichen, wie es jetzt vorzufinden ist. Der Trick dahinter: In Wirklichkeit sind es zwei Buchrücken, die zu einem umgewandelt wurden. Verrückt! Aber auch clever und einfach toll. So machen Bücher doppelt Spaß.

Einziges Manko. Um so viele Seiten einigermaßen handlich zu gestalten, muss das Papier sehr dünn sein. Für meinen persönlichen Geschmack etwas zu dünn. Die Haptik und auch die Optik verlieren dadurch etwas von der „Taschen-Magie“. Da wäre weniger Inhalt vielleicht doch mehr gewesen.

SLEAZE + Rem Koolhaas
Nennen wir sie Archi-Bibel

Aber das ist ein Detail und natürlich auch Geschmackssachen. Insgesamt wieder ein großes Werk und Pflichtlektüre für alle Architektur-Interessierten. Und wer Rem Koolhaas einmal live erleben möchte, komme in die Seitenstraße des Berliner Ku’Damms.

Kleiner Tipp: Geld(karten) mitnehmen. In dem Taschen Laden finden sich auch immer fantastische Weihnachtsgeschenke. Und zusätzlich – Achtung, Spoiler – einfach unseren @ventskalender beobachten. Da werden wir natürlich auch Taschen-Bücher spendieren!

Marie

Veranstaltung:
Rem Koolhaas – Elements of Architecure
Buchpräsentation / Signierung
29. November, 16 – 18.00 Uhr
Taschen
Schlüterstr. 39
10629 Berlin

Buch:
Rem Koolhaas. Elements of Architecture
Irma Boom, Wolfgang Tillmans, Harvard Graduate School of Design, Stephan Trüby, James Westcott, Stephan Petermann
Hardcover, 20 x 25,5 cm, 2528 Seiten
€ 100
ISBN 978-3-8365-5614-9 (Englisch)

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen