PodsBlitz – Stativ zum Kneten

PodsBlitz – Stativ zum Kneten

TEILEN

So ein Ärger! Da gelingt dir endlich die Fliegende-Hirschkuh-Hebefigur auf einem morschen, Gebirgsbach überbrückenden Baumstamm – und dann kippelt deine Kamera vom Ufergeröll, von dem aus das Stück akrobatische Zeitgeschichte dokumentiert werden sollte. Und obwohl dein Hund nie stillhält, sobald er Klebeband und Kamera in deiner Hand wittert, magst du dein sperriges Dreibeinstativ trotzdem nicht mitschleppen, wenn Du planken oder stockfischen gehst. Ebenso wenig willst du Fremde bitten, deine Teilnahme bei den Pfahlsitzkreismeisterschaften mit der Kamera zu begleiten – in Originallänge. Damit derartig spektakuläre Beweisfotos in Zukunft nicht mehr an Untergrund, Stauraum oder Aufstellmöglichkeiten scheitern, gibt es jetzt den BallPod – ein knapp 300 Gramm leichtes Stativ aus rutschfestem Material, das sich wie ein Stressball dem Einsatzort entsprechend in Form kneten lässt, egal wie zickig der auch ist. Einfach die Kamera auf der festmontierten Schraube befestigen und spektakulär loslegen.

BallPod_Fels[6]

Willste haben? Kannste haben. Einfach Mail mit dem Betreff „PodsBlitz“ an geschenke@sleazemag.de schicken und folgende Frage beantworten:Wo liegt der Pfahlhockweltrekord, den sich Daniel Baraniuk 2002 ersaß?

Ein Wahlrecht, welche der sechs Ausführungen ihr gewinnt, habt ihr selbstverständlich nicht! Pure Willkür (und ein bisschen Glück) entscheiden über Pink, Grün, Schwarz, Weiß, Gelb oder Blau.

www.ballpod.com

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT