Neonchocolate: Neue Kunst hautnah erleben

Neonchocolate: Neue Kunst hautnah erleben

TEILEN

Yeah, ganz viel neue Schokolade! Wo? Na, in Berlin! Beim Neonchocolate Festival dieses Wochenende gibt’s mehr als Süßes für die Geschmacksrezeptoren. Auch die Retina übt sich im Zuckerschlecken: Internationale Künstler stellen außergwöhnliche Kunstwerke zur Schau. Sie konstruieren Portraits aus den Tonbändern alter Kassetten, versuchen sich in Tattootrends und malen live für ihre Zuschauer. Das Festival wird an diesem Wochenende im Postbahnhof stattfinden und wir schicken einige unserer Leser hin.

Mit dabei: Jim Avignon, Kera, Martin Krusche, Size2 und Colour Doomed. Diese sind nicht nur namenhafte Künstler der East Side Gallery – ihre Kunstwerke zieren ganze Städte.

Die Kunstausstellung findet zum ersten Mal statt und verwöhnt nicht nur Augen und Gaumen: Auch unsere Hörorgane jauchzen erfreut im Chor. Den Ausdruck des politischen Protestes, aber auch die Kunst, diesen zu führen, beherrschen Ton Steine Scherben wie keine andere Band. Macht kaputt, was euch kaputt macht zu singen und in einer Talkshow dann einen Tisch zu zerschmettern wird nicht jeder als eben diesen Protest begreifen. Die Texte der Songs oder diesen vorrangegangenen Interviews lassen uns aber doch aufhorchen. Wie die Besetzung der Band nach Rio Reiser wirkt kannst du an diesem Wochenende selbst erfahren. Sie sind nicht die einzigen Headliner: Polkaholix und Cashley sorgen für musikalische Abwechslung.

Ansonsten wird ein Beatbox-Musical für Kinder stattfinden und Zauberer, Zirkusartisten oder Jongleure bereichern das Programm.

Bist du neugierig geworden? Dann wende die Kunst des Rätselns an und löse die nachstehende Aufgabe.

Alle Infos im Überblick:
Was gewinnt man? 2×2 Gästelistenplätze fürs Neonchocolate Festival in Berlin
Wie gewinnt man? Indem man die folgende Fragen per Mail!!! mit Betreff eingefügt beantwortet und die Antwort NICHT hier postet. Ja, das klingt logisch, aber es werden immer wieder die Antworten unter den Beitrag gestellt. Warum auch immer…
Betreff einfügen: Schokolade für alle!
Frage beantworten: Welche Häuserwand wurde mit dem Logo des Festivals bemalt?
Betreff und Antwort schicken an: geschenke@sleazemag.de
Einsendeschluss:
Infos: Bei alkoholischen Getränken oder erotischem Spielzeug und einigen Veranstaltungen ist Volljährigkeit Voraussetzung. Wir finden das auch schade, wie du dir denken kannst. Bitte jedenfalls unbedingt das Geburtsdatum bei solchen Verlosungen mitschicken.
Daten: Sinnvoll ist, ggf. die Handynummer mitzuschicken, weil manchmal Organisations- oder Zustellprobleme auftauchen. Die wird wie deine anderen Daten natürlich vertraulich behandelt.

Viel Glück!
SLEAZE

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT