Mit Karma ist das so eine Sache.

Mit Karma ist das so eine Sache.

TEILEN

SLEAZE.karma-klatsche
Karma. Niemand glaubt so richtig dran, man möchte auch selber nicht so gern bestraft werden, aber letzen Endes ist es wie in Tarantino-Filmen: Man freut sich einen Kullerkeks, wenn’s den Richtigen erwischt. Ob das in dem Fall so ist, entscheide selbst. 😉
Berlin, S-Bahn-Ring. Ein Mann geht zur Tür, wartet, dass die Bahn hält. Hinter ihm liegt ein verknitterter Geldschein, genauso zerknittert wie der Typ an der Tür aussieht. Ein weiterer Fahrgast hebt den Geldschein auf: 20 Euro. Er tippt den Zerknitterten freundlich an und fragt, ob das seiner sei. Der Typ reagiert mürrisch, meint, „Kann sein!“ und dreht sich weg. Der Finder ist verwirrt und während er überlegt, wie er reagieren soll, verlangt Knittermensch den Geldschein. „Ist es denn wirklich deiner?“, fragt der Finder nach. „Jaja, gib her jetzt!“ und zieht dem Finder den Geldschein aus der Hand.
Der Finder ist verdutzt, doch da die Bahn inzwischen hielt, steigt Knitterman aus und wühlt in seiner Hosentasche, während er Richtung Ausgang geht. Dabei verliert er einen Geldschein im Werte von 50 Euro. Der Finder von eben hebt ihn auf – und behält ihn.
In diesem Sinne: Schönes Wochenende.

danilo

P.S.: Aus gegebenem Anlass möchten wir Karma bitten, sich um eine ganz besondere Person zu kümmern. Karma und auch einige der Leser wissen schon, wer gemeint ist. 😉

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen