Midsommar & Fête de la Musique 2014

Midsommar & Fête de la Musique 2014

TEILEN

Kommendes Wochenende haben wir in Berlin eine schöne Party-Kombination zusammengestellt. Freitag das Midsommar-Fest und samstags das Pflichtprogramm der Red-Bull-Bühne im Mauerpark. Und weil wir erwarten, dass es warm wird, gibt es…Freigetränke.

Midsommar 2013, Foto von Sibilla Calzolari
Blumenkranztanz

Nach vielen Jahren ist die Fête de la Musique nun endlich mal wieder auf einem Samstag. Veranstalter in den 540 teilnehmenden Städten freuten sich über zusätzliche holde Einnahmen, bis ihnen bewusst wurde, dass in der Zeit auch die Fußball-WM ist. Besonders bitter ist das für bei uns feiernde Fêter, da auch das Deutschland-Spiel an dem Tag ist und Public Viewing teilweise die FdlM-Bühnen nach drinnen verdrängt, so zum Beispiel im Cassiopeia auf dem Berliner RAW-Gelände.

Vorfreude: Caribou live!
Vorfreude: Caribou live!

 

Wir lassen uns aber deshalb nicht die Laune verderben. Im Gegenteil. Wir genießen auf Schwedisch das Midsommar-Festival (der Eintritt ist frei) im Urban Spree auf dem RAW-Gelände und schauen uns das skandinavische Lineup mit den Headlinern Summer Heart und Sandra Kolstad an, während wir fluchend versuchen, mit unseren dicken Wurstfingern einen Blumenkranz zu knüpfen. Danach geht’s zum Tauziehen und der Göteborg Schnitzeljagd und zelebrieren so die Ankunft des längsten Tages des Jahres. Der Sponsor Our Berlin spendiert sogar für unseren Gewinner ein Fläschchen Wodka, vor Ort abzuholen. Wir treffen uns dann am besten gleich da und helfen beim Leeren.

Am nächsten Tag sind wir dann vor und hinter der Red Bull Music Academy Stage, wie die Red-Bull-Bühne offiziell heißt. Red Bull bietet wie immer ein sehr gutes Lineup: Caribou (Ohren auf, es steht ein neues Album im Oktober an!), Brandt Brauer Frick, Jessy Lanza (die mit Caribou auf Herbst-Tour gehen wird) und Sizarr (treue SLEAZE-Leser erinnern sich vielleicht noch an unser Interview) sind diesmal u.a. dabei.
Genauso toll wie das Lineup ist bei der RBMA-Bühne der Backstage-Bereich. Und, ja gucke da, wir haben auch dafür 1×2 Gästelistenplätze organisiert. Diesmal gibt es zwar kein Fläschchen, aber dafür eine fitte Bar, an der man auch alles umsonst bekommt. Und wer die Berlin-Fête verpasst, kann über den Stream zumindest ohral an dem Event teilnehmen.

Also, wer nicht aufgepasst hat, hier noch mal: Es handelt sich um zwei Verlosungen, darum bitte ganz genau angeben, an welcher du teilnimmst.

Was gewinnt man? Beim Midsommar-Festival eine Flasche Our/Berlin Vodka. Bei Red Bull zwei Gästelistenplätze für den Backstage-Bereich der RBMA-Stage.

Wie gewinnt man? Indem man die folgende Fragen per Mail!!! mit Betreff eingefügt beantwortet und die Antwort NICHT hier postet. Ja, das klingt logisch, aber es werden immer wieder die Antworten unter den Beitrag gestellt. Warum auch immer…
Und: Bitte den Beitrag bei Facebook oder Twitter liken, retweeten, posten oder festnageln.

Frage Midsommar: Wie werden die Midsommar-Nächte auch genannt?
Betreff einfügen: Bär är här

Frage Red Bull: In welchem Jahr war die letzte Fete an einem Samstag?
Betreff einfügen: 1994, ROFL, LOL & HDGL

Betreff und Antwort schicken an: geschenke@sleazemag.de

Einsendeschluss: 19.6.2014, 15.00

Infos: Bei alkoholischen Getränken oder erotischem Spielzeug und einigen Veranstaltungen ist Volljährigkeit Voraussetzung. Wir finden das auch schade, wie du dir denken kannst. Bitte jedenfalls unbedingt das Geburtsdatum bei solchen Verlosungen mitschicken.

Daten: Sinnvoll ist, ggf. die Handynummer mitzuschicken, weil manchmal Organisations- oder Zustellprobleme auftauchen. Die wird wie deine anderen Daten natürlich vertraulich behandelt.

Wer in Zukunft an weiteren Verlosungen teilnehmen oder bei SLEAZE auf dem Laufenden bleiben möchte, sollte sich in den Newsletter eintragen.

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen