Lelo Lily 2: Die bessere Hälfte

Lelo Lily 2: Die bessere Hälfte

TEILEN

SLEAZE + Lelo-Lily 2
Wichtige Druckmittel: die zwei Knöpfe

Klein sieht es aus. Oder sollte ich besser sagen: sie? Eigentlich fühle ich mich ja eher zu Männern hingezogen, aber die Adlige Lily von Lelo hat das gewisse Etwas. Wie sie sich zwischen meinen Beinen breitmacht, sich mit Ausdauer (oder auch Beharrlichkeit, wo kaum Haare sind, hihi) dem Erreichen ihres Ziels widmet, kann nicht jedes Wesen.

Und dazu kommt, dass sie mir so leise zur Hand geht. Das ist perfekt. Keine störenden Geräusche, die einem vom Tag- und Nachtträumen ablenken. Einzig die Kraft ihrer Arbeit könnte auf Dauer ein Problem werden. Denn obwohl Lily so leise ist, ist sie eine Powerfrau.

Die Vibrationen ihrer Arbeit kriechen meinen ganzen Arm hoch. Ich fühle mich, als würde ich nach fünf Minuten mitvibrieren. Die „Personal-Abteilung“ nennt denn auch die verschiedenen Einstellungen, die ihre Arbeitskraft leisten kann, „ultra-stark“. Das ist wirklich keine Untertreibung, aber manchmal etwas zu viel des Guten.

SLEAZE + Lelo-Lily 2
Sorgt auch selber fleißig für Nachwuchs: Lily 2

Davon abgesehen erfreue ich mich aber ausgiebigst an Lily. Wenn auch mit rund 100,- weit über dem Mindestlohn, ist sie die perfekte Haushaltshilfe: Klein, wasserdicht und jederzeit hilfsbereit, mir zur Hand zu gehen.

Ihre Haut hat passenderweise eine Pflaumen-farbige Tönung. Und wenn ich jetzt mal so ein Männer-Kalauer heraushauen darf: Mit Pflaumen kennt sich das kleine Energiebündel wirklich aus. SLEAZE + Lelo-Lily 2Und mit allem drumherum. Wahrscheinlich schmeckt auch ihr Pflaumenkuchen absolut geil. Oh, das kann man jetzt falsch verstehen.

Naja, egal. Hübsch sieht sie auch aus. Ich könnte mich ein bisschen in Lily verlieben. Würde ich nicht so sehr auf Typen stehen. Daher sucht Leazel jetzt einen männlichen Lily. Aber in der Zwischenzeit hilft mir natürlich Lily aus.

Leazel

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT