KiWi-Musikbibliothek-Verlosung: Thomas Melle über die Beastie Boys

KiWi-Musikbibliothek-Verlosung: Thomas Melle über die Beastie Boys

TEILEN

Wer in unseren knapp 15 Jahren eine Weile mit SLEAZE unterwegs war, wird wissen, dass wir Bücher und Musik und da ganz ganz ganz doll Hip Hop mögen. Daher freuen wir uns natürlich sehr, dass wir dir heute eine KiWi-Verlosung der legendären Beasties anbieten können.

SLEAZE + beastie boys
Schtraight outta my Plattensammlung!

Klar, die Beastie Boys muss man nicht erklären. Dennoch ist nicht jedem bewusst, was diese drei New Yorker für den Hip Hop getan haben. Nicht nur, dass sie allein durch die Kombination aus Hautfarbe und Karrierestart zeigen, dass Hip Hop schon von Anfang an – ganz frei nach Ice Cube – color blind war.

Die Beastie Boys wurden obendrein bereits vor ihrem Debüt-Album von Def Jam unter Vertrag genommen. Das legendäre Label hat davor bereits Run-D.M.C. und LL Cool J gepusht und ist nebenbei eine Firma von einem Weißen und einem Schwarzen.

Die Welt ist zum Glück nicht nur schwarzweiß, und da kommen Thomas Melle und die KiWi Musikbibliothek ins Spiel. Thomas ist ein fleißiger Kreativer und im Sinne dieser KiWi-Buchlinie erinnert er sich an einen Musik-Einfluss, der ihn sein Leben lang begleitete.

Das Ergebnis ist ein supersympathisches Buch, wie ihn viele Musikliebhaber kennen. Darum: Egal, ob du die Beastie Boys nun liebst oder hasst – solltest du Musik mögen, wird dich das Buch in Erinnerungen schwelgen lassen. Und darum verlosen wir dieses papierene Kleinod zweimal!SLEAZE + beastie boys

Was gewinnt man? 2×1 ein Beastie-Boys-Buch aus der KiWi Musikbibliothek
Wie gewinnt man? Indem man die folgende Frage per Mail!!! mit Betreff eingefügt beantwortet und die Antwort NICHT hier postet. Ja, das klingt logisch, aber es werden immer wieder die Antworten unter den Beitrag gestellt. Warum auch immer…
Betreff einfügen: Suit and BeasTIE Boys
Frage beantworten: Warum lösten sich die Beastie Boys auf?
Betreff und Antwort schicken an: geschenke@sleazemag.de
Einsendeschluss: 17.4.2022, 04.11Uhr
Daten: Sinnvoll ist, ggf. die Handynummer mitzuschicken, weil manchmal Organisations- oder Zustellprobleme auftauchen (gerade aktuell). Die wird wie deine anderen Daten bei uns auch natürlich vertraulich behandelt.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT