Katzen auf LSD

Katzen auf LSD

TEILEN

SLEAZE.Fat Freddy's Drop. Verlosung 1Wenn es darum geht einen Bandnamen zu finden, gibt es viele Möglichkeiten. Man kann sich ganz inspiriert nach einem Bandmitglied benennen wie Van Halen, oder gleich nach allen wie AnnenMayKantereit. Wieder andere entscheiden sich für Orte, aus denen sie gar nicht kommen, dazu gehören Beirut und Mars.

Es gibt aber auch die wirklich kreativen Einfälle. So einen hatten auf jeden Fall Fat Freddy’s Drop. Ihr Name stammt nämlich aus einem Comic. Denn in The Fabulous Furry Freak Brothers hat Protagonist Fred eine Katze, bekannt als Fat Freddy’s Cat, die sehr gerne isst. Das passt perfekt, denn die siebenköpfigeBand ist sich sicher, wer zusammen essen kann, kommt auch sonst gut miteinander aus. Jetzt gibt es nur noch das Drop im Namen zu klären. Auch hier kann es einen Bezug zu dem Comic geben, da die Charaktere darin allesamt nicht abgeneigt sind von Drogen. Und zumindest die erste Single „Hope“ von Fat Freddy’s Drop wurde unter dem Einfluss von LSD aufgenommen, dessen Einnahme man auch als Dropping bezeichnet. Damit wäre die Namensherkunft geklärt. Doch wie sieht es mit der Band selbst aus?

Hier wird es fast noch interessanter, denn die Jungs kommen aus Neuseeland. So richtig Erfahrung mit Musik aus den Neuseelanden haben die meisten janicht. Es gibt leider einfach zu wenig bekannte Bands vom anderen Ende der Welt. Aber zum Glück gibt es Fat Freddy’s Drop, die so ungefähr jedes Genre vereinen, das man sich so vorstellen kann. Dazu gehört alles von Reggae und Soul über Techno bis zu Hip Hop und Folk. Eine einzigartige Mischung, von der vor allem die Shows profitieren. Fat Freddy’s Drop sind auf der Bühne sogar zu acht und MSLEAZE.Fat Freddy's Drop. Logoeister der Improvisation. Da sie 1999 eigentlich nur als Jam-Band starteten, ist das für sie immer noch ein wichtiger Aspekt, sowohl auf den Alben als auch bei den Konzerten.

Morgen erscheint die neue Platte „Bays“. Wenn du wissen willst, wie die so klingt, kannst du das hier nachlesen und eine Tour folgt natürlich gleich. Wir von SLEAZE wollen uns das auf jeden Fall nicht entgehen lassen und du solltest das auch nicht. Aber zum Glück hast du uns, denn wir verlosen TICKÄÄÄÄÄÄTSSSSS!!!

Was gewinnt man? 1×2 Tickets für das Konzert am 18.11. in der Tonhalle München und 3×2 Tickets für den Hegelsaal Stuttgart.
Wie gewinnt man? Indem man die folgende Fragen per Mail!!! mit Betreff eingefügt beantwortet und die Antwort NICHT hier postet. Ja, das klingt logisch, aber es werden immer wieder die Antworten unter den Beitrag gestellt. Warum auch immer…
Betreff einfügen: KiwInvasion
Frage beantworten: Welche neuseeländische Reggae-Band begann 1997 als Bob Marley Tribute Band bevor sie eigene Songs schrieb?
Betreff und Antwort schicken an: geschenke@sleazemag.de
Einsendeschluss: 05.11.2015
Infos: Bei alkoholischen Getränken oder erotischem Spielzeug und einigen Veranstaltungen ist Volljährigkeit Voraussetzung. Wir finden das auch schade, wie du dir denken kannst. Bitte jedenfalls unbedingt das Geburtsdatum bei solchen Verlosungen mitschicken.
Daten: Sinnvoll ist, ggf. auch die Handynummer mitzuschicken, weil manchmal Organisations- oder Zustellprobleme auftauchen. Ja, klingt komisch, es sind bestimmt nur Gerüchte, aber vorsichtshalber… Die wird wie deine anderen Daten natürlich vertraulich behandelt.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT