Jamie Hewlett: Ein Gorillaz-Papa im Portrait

Jamie Hewlett: Ein Gorillaz-Papa im Portrait

Verdrehte Welt: Der Comic-Zeichner der Gorillaz landet durch seine Helden nun selbst auf Papier. Ob er irgendwann auch in Persona in seinen Comics landet? Aber vielleicht ist das ja auch schon längst passiert. Wundern würde einen das bei Jamie Hewlett nicht.

TEILEN

SLEAZE + Jamie Hewlett
Jamie kann alles!

Stell dir eine Couch vor. Der Lebensmittelpunkt (also Lebens-Mittelpunkt, auch wenn in dieser Couch wahrscheinlich viele Lebensmittel und Couch Potatos verschwinden) vieler Familien, darunter so bekannte wie die Simpsons und die Bundys. Das ZEIT magazin hat der Couch sogar eine ganze Ausgabe gewidmet. Auf dieser Couch sitzen vor 20 Jahren zwei Typen, die sich über MTV aufregen. Es sind Jamie Hewlett und sein WG-Partner Damon Albarn, die genervt sind von all den Bands, die ihrer Meinung nach komplett austauschbar seien. Ja gut, wer konnte damals auch ahnen, was danach erst Furchtbares aus MTV wurde. Aber 1998 – Kurt Cobain, 2Pac und Biggie waren noch nicht lange tot, dafür lebten die Twin Towers noch – sah die Welt halt noch etwas anders aus.

SLEAZE + Jamie Hewlett
Die Gang

Nun gibt es mehrere Möglichkeiten: Die meisten regen sich auf und machen nichts. Andere versuchen es, besser zu machen. Mir persönlich gefallen ja meist die am besten, die das ganz ernsthaft verarschen. Denn genau so entsteht häufig Kreatives. Und so entstanden die Gorillaz!

Eine geniale Idee – oder auch zwei!

Gut, nun waren die beiden Ex-WGler natürlich schon im Vorteil. Der eine ist Frontmann der Britpop-Band Blur und der andere hatte sein Tank Girl. Die Comic-Reihe trägt bereits die DNA der zehn Jahr später geborenen Hit-Affen in sich. Aber eine coole Comic-Serie haben schon so einige hinbekommen. Eine dermaßen erfolgreiche „Band“ wie die Gorillaz nicht. Allein das Debüt-Album mit sieben Millionen verkauften Einheiten brachte sie ins Guinness-Buch.

So eine (aus)gezeichnete Kombo hat viele Vorteile: Man kann sie beliebig erweitern, die krassesten Abenteuer (günstig) umsetzen lassen, sie haben keine Star-Allüren (außer, man gibt ihnen welche) usw. Und mal ganz ehrlich: Einige der menschlichen Künstler sehen unechter aus als jeder Gorilla(z).

SLEAZE + Jamie Hewlett
Es müssen ja nicht immer Affen sein.

Was für eine Story! Es war also nur eine Frage der Zeit, wann ein weiterer Herr mit einer tollen Idee (nämlich aufwändige Bildbände über tolle Personen / Firmen / Bereiche zu produzieren), sich dieses Themas annahm. Und da Benedikt Taschen seine Karriere als Comic-Sammler und -Verleger startete – ist das neue Buch über Jamie Hewlett ein Muss für den Taschen Verlag. Und es ist wie gewöhnlich geil geworden!

25 Jahre kreatives Schaffen deckt der Bildband Jamie Hewlett ab, die Geschichten und persönlichen Einsichten werden umrahmt von 400 Bildern. Dazu Hintergründe, Einsichten und viele andere Geschichten. Autor Julius Wiedemann hat ein fulminantes Buch geschaffen über den vielleicht vielseitigsten Comic-Zeichner unserer Zeit.

Nun sind Jamie, Damon, 2D, Noodles, Murdoc Niccals und Russel Hobbs mal wieder auf Tour und kommen nach Deutschland. Die Live-Shows der fiktiven Band sind ein weiteres Highlight dieser Visuals-Künstler. Nicht entgehen lassen. Und danach das Buch holen und dann nichts wie ab auf die Couch.

danilo

Fakten:
Jamie Hewlett
Jamie Hewlett, Julius Wiedemann
Hardcover, 25 x 31,7 cm, 424 Seiten
€ 39,99
Taschen Verlag
ISBN 978-3-8365-6093-1
Deutsch, Englisch, Französisch

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen