IT-Berufe mit Zukunft – die Karriereaussichten können sich sehen lassen

    ANZEIGE

    TEILEN

    SLEAZE + IT-JobsWenn es um eine erfolgversprechende Karriere geht, sind Berufe in der IT unumstritten die beste Anlaufstelle. Schließlich lässt sich nicht bestreiten, dass wir im Zeitalter der Digitalisierung leben und insofern eine hohe Nachfrage besteht.

    Doch welche IT-Berufe sind eigentlich am zukunftsträchtigsten? Das ist eine berechtigte Frage, mit der wir uns in diesem Artikel näher befassen möchten.

    Softwareentwickler

    Programmierer beziehungsweise Softwareentwickler gehören auf Jobbörsen aller Art zu den meistgesuchten Fachkräften und das gilt auch für auf IT spezialisierte Anbieter wie it-jobs.de. Die Nutzung von Softwares ist in unserer heutigen Zeit schließlich ein Muss und weder Unternehmen noch Privatpersonen sollten darauf verzichten.

    Infolgedessen ist es nur logisch, dass Softwareentwickler weltweit gefragt sind und in Deutschland ist das nicht anders. Zum einen ist es mit entsprechenden Kenntnissen nicht schwer, eine gut bezahlte Arbeitsstelle zu finden. Zum anderen sind hohe Einstiegsgehälter keine Seltenheit.

    SEA- und SEO-Manager

    SEA- und SEO-Manager sind keineswegs dasselbe, wenngleich beide Berufszweige mit Suchmaschinen zu tun haben. Ein SEA-Experte fokussiert sich nämlich auf Suchmaschinenwerbung beziehungsweise damit zusammenhängende Kampagnen, während ein SEO-Experte Onpage- und Offpage-Maßnahmen betreibt, um die Rankings einer Webseite zu steigern.

    Beide Fachkräfte sind in unserer heutigen Zeit gefragt, da Google bekanntermaßen für die meisten Unternehmen von hoher Relevanz ist. Gut bezahlte Arbeitsstellen sind in dem Bereich also definitiv vorhanden. Im Gegensatz zu Softwareentwicklung ist es jedoch wesentlich schwerer, sich in den Bereichen weiterzubilden, da es kaum reguläre Bildungsangebote gibt.SLEAZE + IT-Jobs

    Content-Marketing-Manager

    Durch die zunehmende Bedeutung des Internets hat auch die Relevanz von hochwertigem Content zugenommen. Gerade im Bereich der Medien ist es daher bei vielen – insbesondere größeren – Unternehmen gang und gäbe, für diesen Zweck einen Content-Marketing-Manager zu beauftragen.

    Content ist beispielsweise wichtig, um Neukunden zu akquirieren und Bestandskunden zu halten. Zudem dient er auch als Optimierungsmaßnahme im Zuge von Onpage-SEO.

    Cybersecurity-Experten

    Fortschritt bringt leider nicht nur Positives mit sich und bei der Digitalisierung ist das nicht anders. Durch die zunehmende Bedeutung des Internets hat auch die Anzahl an Cyberkriminellen zugenommen und Unternehmen gehören aufgrund des finanziellen Potenzials zu den beliebtesten Opfern.

    Aus diesem Grund setzen praktisch alle mittelständischen und großen Firmen auf Cybersecurity-Experten, um die IT-Sicherheit im Unternehmen zu gewährleisten. Wer sich in dem Bereich bewähren kann, hat eine sichere Arbeitsstelle und kann mit einem ansehnlichen Gehalt rechnen.

    Cybersecurity-Experten haben übrigens immer Kenntnisse im Bereich des Hackens, da sie diese benötigen, um die vorliegenden Sicherheitsvorkehrungen selbstständig testen und gegebenenfalls optimieren zu können.

    Data Scientists

    Obwohl die Datenschutzgrundverordnung das Sammeln von Daten etwas erschwert hat, spielt es weiterhin eine tragende Rolle für den Erfolg eines Unternehmens. Daher ist es selbsterklärend, dass die sogenannten Data Scientists gefragt sind.SLEAZE + IT-Jobs

    Im Grunde handelt es sich dabei um nichts anderes als eine Fachkraft, die vorliegende Datenmengen analysiert und daraus für das Unternehmen relevante Rückschlüsse trifft. Data Scientists spielen also eine große Rolle beim Treffen von wichtigen Entscheidungen, da sie beispielsweise das Kundenverhalten näher beleuchten.

    Wer Kenntnisse im Bereich der Datenauswertung hat, darf sich über hervorragende Karriereaussichten freuen, denn es gibt kaum „Wissenschaftler“, die in unserer aktuellen Zeit gefragter sind.

     

    KEINE KOMMENTARE

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT