Isn’t it Ironic? – Weise Fragen in Popsongs

Isn’t it Ironic? – Weise Fragen in Popsongs

TEILEN

Eines der wichtigsten Stilmittel von Popsongs sind – Fragen! Ja, genau. Von rhetorischen bis zu tiefgründigen gibt es jede Menge zu beantworten.

SLEAZE + Popsongs
Lieben oder lassen?

James Ball hat sich dieser Herausforderung gestellt. Er schreibt nicht nur für den Guardian, die Washington Post, Buzzfeed oder hat den Pulitzer-Preis gewonnen… Nein, James ist auch noch passionierter Kenner von Popmusik. In „Isn´t it Ironic“ hat James sich ernsthaft augenzwinkernd mit den Fragen beschäftigt, die durch Popsongs aufkommen.

Dazu gehören Fragen wie „Wird Rihanna einen Regenschirm brauchen?“ (Umbrella) oder „Gab es früher wirklich weiße Weihnachten?“ (White Christmas). James beantwortet diese tiefgründigen Dinge des Lebens anhand von Umfragen und wissenschaftlichen Aspekten.

Und das, wie es sich für einen wortgewandten Journalisten gehört, amüsant und mit Verve. Das Ganze natürlich unterstützt durch ebenfalls witzige Illustrationen und Grafiken.

SLEAZE + Popsongs
Popsongs lieben Wiederholungen…

87 Songs hat sich James Ball vorgenommen: Snopp Dogg, Michael Jackson, Queen, alle sind sie dabei. Aber Vorsicht: Nach dem Buch wirst du manchen Song mit anderen Augen sehen und mit anderen Ohren hören!

Ist „Isn´t it ironic?“ nun also hauptsächlich oberflächlicher Nonsens, nur hübscher formuliert? Mitnichten. Das Buch bietet einen Info-Mehrwert, mit dem du sowohl beim ernsthaften Musik-Gespäch beim nächsten Lolla als auch beim wöchtentlichen, lässig-alkoholischen Späti-Gespräch glänzen kannst.

Meike

Titel: Isn´t it ironic?
Autor: James Ball
Orginaltitel: Should I Stay Or Should I Go: And 87 Other Serious Answers To Questions In Songs
Veröffentlicht: bereits erhältlich
Verlag: Droemer
Format: broschiert, 192 Seiten
Preis: 14,99 €

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen