IN ist, wer drin ist. Oder auch nicht.

IN ist, wer drin ist. Oder auch nicht.

TEILEN

 

Alles, was Modetrends, Lifestyle oder andere Trends vormachen, muss niemand unbedingt mitmachen. Ein guter Freund hat mal zu mir gesagt, wenn du dein Leben lang deinem Stil treu bleibst, bist du mindestens 3x in Mode. Ich befürchte, er hatte recht. Und ich hasse es, wenn Andere recht haben. Das würde allerdings bedeuten, dass du zum Beispiel mit der hässlichsten Frisur 3x im Leben der absolute Knaller bist. Vielleicht inspiriere ich euch hier mit den seltsamsten Trends, und ihr erhöht euren Marktwert mit trendigem Auftreten über die „3x im Leben-Grenze“ hinaus. Obs gut aussieht oder hilfreich ist, ist eine andere Sache.

Extreme Ironing wird ausschließlich im Freien betrieben. Das Ziel ist es, unter anspruchsvollen klimatischen, geographischen und körperlichen Bedingungen zu bügeln. Dabei verbindet das Extrembügeln die Herausforderungen einer Extremsportart mit der Befriedigung von frisch gebügelter Wäsche.

[Anmerkung der weiblichen Redaktion: Hahahahhahahhaahha, genau! Befriedigung und gebügelte Wäsche.]

Barbecue-Düfte in allen Pflegeprodukten bietet eine amerikanische Firma an. Lip-Balm und Deo für die Ladys und Steak-Parfüm für die Herren. Hm… Menschen die nach Gegrilltem riechen! Das weckt DEN Ekel in mir. Gibt’s was Schlimmeres, als mit einem Typen zu knutschen, der sich kurz vorher einen Cheesburger gegönnt hat? Jetzt ja! Typen, die im Vorbeigehen schon nach Fleischeinlage riechen.

Die Fußsohlendamenbinde wird nachts vor dem Schlafengehen einfach wie ein Pflaster auf die ohnehin schon eklige Fußsohle geklebt. Am kommenden Morgen bewunderst du die schwarz-bräunlich-grauen Absonderungen die aus Giften, Ekligkeiten und Schmiere bestehen. Toll! 19,90 $ kostet der Spaß.

Self-Sustainable-Chair ist die Lösung für alle lauffaulen Menschen. Die Blasebalge unter den Füßen des Trägers oder der Trägerin pumpen das „Kleid“ so auf, dass man sich einfach „fallen lassen kann“.

Cleavage Caddy. Wie könnte ich das denn mal übersetzen? Der Dekolletébehälter? Wie dem auch sei. Es ist die ideale Lösung für alle kleinbrüstigen Ladys, die die Hände gerne beim dancen frei haben. Oder bei was auch immer. Keine lästige Handtasche und große Brüste. Ich würde es der Erfindung des Rads gleichsetzen.

Die Lippenschablone könnte sich durchsetzen. Davon bin ich fest überzeugt. Hat etwas von Hannibal Lecter. Hier gilt nicht: „Der Weg ist das Ziel.“ Der Weg zur perfekt geschminkten Lippe führt optisch leider über den kannibalischen Serienmörder.

Granny Fashion ist der Modetrend, der mir am meisten missfällt. Frauen, die trotz jungen Jahren aussehen, als wären sie mindestens 75 Jahre alt. Second Hand in allen Ehren, aber die unförmige, beige Übergangsjacke der eigenen Oma verhüllt jede Frau dermaßen unvorteilhaft, dass nicht zu erkennen ist, ob sie überhaupt Brüste hat.

Der Sommer enthüllt oft Dinge, die ich lieber nicht gesehen hätte. Dazu gehören definitiv Kleider in der falschen Größe. Bevorzugt in der zu kleinen. Leider setzt sich dieser Trend jedes Jahr aufs Neue durch.

Schuhe, die aussehen, als wären sie orthopädisch wertvoll. Mehr gibt’s nicht dazu zu sagen.

Das E-Bike ist der unmittelbare Nachfolger des Fixie Trends. Jeder Hipster, der was auf sich hält, stürzte sich bis vor kurzem todesmutig in den Stadtverkehr mit seinem Retro-Rennrad. Möglichst ohne Bremse. Das E-Bike eröffnet ganz neue Möglichkeiten. Es spart genügend Energie, um den großen Latte Macchiato zu bestellen.

Gemüsefreie Kost ist schwer im kommen. Vielleicht lehrt ein tödliches Bakterium alle Vegetarier so sehr das fürchten, dass eine Gegenbewegung entsteht. Ernährung, die ausschließlich aus Fleisch besteht. Unterstützend können die Barbecue-Pflegeprodukte (s.o.) genutzt werden.

Color-Blocking bedeutet, mal ordentlich Farbe ins Spiel bringen. Aber eben nicht in verschiedenen Mustern, sondern in maximal drei unterschiedlichen Farbblöcken. Shirt lila, Hose orange und der Blazer grün.

Wohnungsbesichtigungsrallye! Eine Gruppe junger Menschen, die sich gegen die wachsenden Mietpreise stark machen. Die spanische Jugend campt, wir Deutschen ziehen uns aus. Hier wird mit blanken Tatsachen gehandelt. Das läuft so: Ein Besichtigungstermin ist angesetzt. In einer Berliner Wohnung, wahrscheinlich Kreuzberg oder Friedrichshain. Plötzlich erscheint ein Trupp junger nackter Menschen. Mit Gesängen und Rufen wird sich Luft gemacht! „Zu teuer“ steht auf den nackten Leibern. Wo kann ich mich anmelden?

TV-Sendungen, die von Menschen moderiert werden die nicht die Landessprache sprechen. Mit Marijke Amado hat alles angefangen. Die Holländerin hat in den 90ern Kinder durch die Zauberkugel in den Zaubertunnel geleitet. Umgestylt konnten die Kinder dann ihre Playback-Performance zum Besten geben. Nach der Miniplaybackshow kam Ricky, der Talkshowmoderator. Sein gebrochenes Deutsch hat mir nie verraten, was seine Muttersprache war. Heute haben wir Sylvie van der Vaart und Bruce Darnell.

CoCo


1 KOMMENTAR

  1. „Granny Fashion“ hab ich aber schon gut an attraktiven Mädels funktionieren sehen. Wenn die Enttäuschung wegfällt weil der Inhalt tatsächlich der Hülle entspricht ist alles in Ordnung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT