Im Schuhimmel mit unserem Schuhting, erster Teil

Im Schuhimmel mit unserem Schuhting, erster Teil

TEILEN

Wir konnten nicht widerstehen. Nachdem wir in den letzten Wochen uns so viele Schuhe angeschaut haben zur neuen Saison, musste mal wieder ein Schuhting her. Darum wollen wir dir – Achtung, #Wortspiel – gar nicht länger auf den Senkel gehen und geben die Sicht frei.

adidas Superstar                                                                                                 

SLEAZE.schuhting-adidas-superstarSeit RUN-DMC geschäftstüchtig Mitte der 80er mit der Turnschuh-/Mode-Industrie eine neue Einnahmequelle erschlossen – und dem Hip Hop damit nicht unbedingt einen Gefallen taten –, ist der Superstar wohl jedem ein Begriff. „My adidas“ von ihrem dritten Album „Raising Hell“ ist immer noch ein erstklassiger Song und der Superstar, damals angeblich der Lieblingsschuh von dem Hip-Hop-Trio, wurde ein Klassiker. Ich mochte den Superstar nie besonders, aber in der Farbkombi ist er ganz ok.

adidas Equipment Racing OG

SLEAZE.schuhting-adidas-equipment-racingEin intelligenter Hochsommer-Schuh, egal ob nun zum Joggieren oder Stylieren. Sehr sympathisch sind mir die verkürzten drei pinken Streifen, dazu kann man durch das Netz die Ästhetik individuell beeinflussen – mit den richtigen Söckchen. Alles richtig gemacht!

Puma x BMW M, X-Cat, unisex

SLEAZE.schuhting-puma-bmx-x-catDie Oberfläche sieht zwar recht brüchig aus, weswegen das schicke Aussehen bei normalem Gebrauch wohl nicht so bleiben wird, aber insgesamt ist dieser X-Cat eine sehr gelungene Kollaboration zwischen den beiden bayerischen Firmen.

K-Swiss Tongue Twister

SLEAZE.schuhting-k-swiss-lozanAuch wenn K-Swiss durch das Logo wie ein adidas-Schuh mit zwei Streifen zu viel herüberkommt: Ich mag die Marke noch immer, gerade für ihre legendären Tongue Twisters. Der Schuh hat seinen Namen daher, dass er seine Zunge drehen kann und man optisch also flexibler ist. Charmante Idee, auch wenn sie mehr genutzt werden könnte. Es gab auch mal einen Rapper namens Tung Twista, der es mit seinen schnellen Reimen sogar ins Guinness-Buch geschafft hat. Inzwischen nennt er sich aber nur noch Twista. Weiteres kleines Info-Häppchen: K-Swiss feiert dieses Jahr seinen 50. Geburtstag.

Der Kleine im Bild mit den auffälligen Fisch-Pailletten nennt sich Lozan III Tongue Twister und ist ein echter Hingucker. Die Rück-/Unterseite der Zunge ist übrigens golden. Lohnt also doppelt!

Red Wing

SLEAZE.schuhting-red-wing-beckman-9011Zwischendurch mal ein ungewöhnlicher Schuh im SLEAZE.schuhting. Und dann noch bei der Wärme. Aber wir fanden ihn einfach so schön, dass wir nicht wiederstehen konnten. Der Beckman 9011 von Red Wing Shoes ist ein Prachtexemplar. Die Bordeaux-artige Färbung – offiziell „Black Berry“ – und die feine Verarbeitung sind genauso edel wie der Schuh robust ist. Und wer auf Nachhaltigkeit steht, ist bei Red Wing ja eh richtig: Neben dem strapazierfähigen Material wird großen Wert gelegt auf die Möglichkeit, die Sohle austauschen zu können in dem Red Wing Shop deines Vertrauens. Eine Schuh-Manufaktur alter Schu(h)le!

Pro-Keds                                                                                                   

SLEAZE.schuhting-pro-kedsPro-Keds besinnt sich auf seine Basics. Ich muss sagen: leider. Könnte auch ein x-beliebiger Chucks sein. Schaut man sich einige der älteren Modelle, wirklich gelungenen Sneakers der Marke an, fragt man sich unwillkürlich: warum?

Keds

SLEAZE.schuhting-kedsOffenbar wurden Keds und Pro-Keds inzwischen nach Geschlechtern gesplittet. Pro-Keds für die Männchen, Keds für die Weibchen. Und auch wenn es nicht immer so ist (zum Glück gerade in der Sneaker-Welt nicht), so ist die Mode-Auswahl bei den Damen der Schöpfung oft um einiges ergiebiger. So auch bei Keds. Neben dem Triple Decker Exotic Shimmer im Bild dürften die Sneakerista bei Keds noch einige ganz niedliche Schuhe finden.

Foot Locker

Foot Locker hat ja immer wieder Specials im Programm. Meist in Farbkombinationen, die es nur exklusiv in den eigenen Läden gibt. So auch diese drei:

adidas Tubular Defiant Metallic für Frauen (Farbe nur bei Foot Locker)

SLEAZE.schuhting-adidas-turbular-defiantEin sehr gelungener Schuh mit dem üblichen Handi- / Fußicap: die Sohle. Die ist wie so oft zu dominant und farblich zu wenig angepasst an den Rest. Trotzdem ein sehr gemütlicher Sneaker, den man unbedingt mal anprobieren sollte.

Nike Air Huarache Run Ultra Breathe für Frauen (Foot Locker Archive only)

SLEAZE.schuhting-nike-huarache-runHuarache, wo man hinschaut. Ich verliebte mich in den Schuh damals, als er zum ersten Mal als Basketball-Stiefel mit Neopren-„Strumpf“ auf den Markt kam. Inzwischen ist er leider ein kompletter Szene-Mainstream-Schuh geworden, was nicht weiter unterstützt werden sollte. Wer dem Druck trotzdem nicht widerstehen kann (und auch nichts gegen diese merkwürdige Fersen-Lösung hat), nix wie hin zu FL.

Reebok Classic Leather x Face Stockholm (Farbe nur bei Foot Locker)

SLEAZE.schuhting-reebock-face-stockholmEinen dezenteren Klassiker bietet Foot Locker mit dem Classic Leather an. Auch ich persönlich in keiner Konstellation etwas mit Fahnen / Flaggen anfangen kann (hoffentlich ist die EM bald vorbei) – und so auch das „Logo“ von Reebok nicht mag, mit diesem Schuh kann man nichts falsch machen. Zeitlos elegant!

Nächste Woche gibt es Teil 2. Bis dahin kannst du ja schon etwas shoppen gehen. Schönes Wochenende.

danilo

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen