Highfield 2017 – ein Rad, ein See und jede Menge Musik

Highfield 2017 – ein Rad, ein See und jede Menge Musik

Ich sage es ja nur äußerst ungern, aber ein Blick in den Kalender deines Vertrauens wird dir verraten, dass mittlerweile ein Großteil des diesjährigen Sommers schon wieder abgefrühstückt wurde (für alle, die gerade erst zugeschaltet haben: Sommer war mal eine dieser Jahreszeiten, in der es trocken, warm und sonnig gewesen ist – also, länger als drei Tage am Stück). Und damit nicht genug: Das schließende Jahreszeitenfenster bedeutet wiederum auch, dass die Hochzeit (nee, nicht das mit den Ringen und betrunkenen Schwiegereltern) der lauten und langen Musikwochenenden sich erschreckenderweise ebenso ihrem Ende nähert. Bevor dieser verpönte Tag X allerdings eintritt, warten ja glücklicherweise noch ein paar *aufgepasst* HIGHlights auf uns, auf die du dich freuen darfst. Das Erste findet noch in dieser Woche statt...

TEILEN

SLEAZE + Highfield 2017
Nein, das war nicht die G20-Demo, sondern das Highfield 2016. (Foto: Robin Schmiedebach)
Hi, mein Name ist ghfield

Das 20. HIGHFIELD Festival am Störmthaler See steht an. Um genau zu sein: an diesem Wochenende. Das 35.000-Besucher-Spektakel in der Nähe von Leipzig glänzt in diesem Jahr mit musikalischen Sehenswürdigkeiten in Form von Billy Talent, Biffy Clyro, Placebo, Kraftklub und den Toten Hosen. Wenn man in der laufenden Saison schon ein paar größere Mainstream-Festivals mitgenommen hat, wird man sicherlich schon die ein oder andere Kombo aus dieser Reihe gesehen haben. Aber did ist ja dad Schöne an Musik: Die kann man auch mehr als einmal hören. 😉

Neben diesen großen Namen gibt es weitere, nicht unbedingt viel weniger große Künstler auf der Green- und Blue Stage zu belauschen und -gutachten. Unter anderem Casper, The Offspring, Silbermond, Alligatoah, Clueso, Milliarden, Heisskalt, SXTN und wie sie alle heißen.
Der Veranstaltungsort des HIGHFIELD befindet sich ganz in der Nähe von solch wunderbar klingenden Orten wie Oelzschau, Dahlitzsch sowie Klein- und Großpötzschau. Da merkt man doch direkt wieder, dass man in Sachsen angekommen ist : Die unverwechselbare Kombination aus „z“ und „sch“ in Ortsnamen ist wahrscheinlich sonst nirgendwo in der Republik so hart ausgeprägt.

Der schlecht ausgeleuchtete CASPER ist auch mit am Start.
0,22 Fußballfelder warten auf dich!

Was hat der runde Geburtstag des Festival bis auf Musik und ein paar lustigen Nachbarortsnamen noch zu bieten? Eine ganze Menge! Ein 35 Meter hohes Riesenrad zum Beispiel, durch welches man DEN Überblick DER Überblicke über das 56.900 m² große Infield (und wahrscheinlich auch Oelzschau und Dahlitzsch) hat. Außerdem, und das treibt mir persönlich ein klein wenig die Freudentränen in die Äuglein, zum ersten Mal in der Geschichte des Festivals einen Discounter, welcher mit allerlei Nahrungsmitteln (falls du die 52 anderen Foodstände auf dem Gelände schon leergefuttert haben solltest) wie auch Festivalutensilien ausgestattet sein wird.

RaR-Besucher kennen diesen Luxus ja bereits seit einigen Jahren durch die Lidl-RockShops. Im Falle des HIGHFIELD heißt dieser Einkaufsspaß in Discounterform Penny goes to Party. Dieser bietet dir auf einer Fläche von 0,22 Fußballfeldern (aka. der Größe des RAW Tempels in Friedrichshain) alles, was das Herz begehrt. Zum Beispiel für die perfekte Grillparty. Aber auch Backwaren, Snacks und Frühstücksaufstriche gehören genauso zum Sortiment wie verschiedenste Durstlöscher (mit und ohne Schuss), Süßigkeiten, Chipaaas und Pflegeprodukte. Quasi alles, was du zuhause vergessen haben könntest oder nach dem ersten Tag aufgebracht hast. Eine genaue Auflistung der Produkte findest du hier. Oder hier. Vielleicht aber auch hier. Versuch halt mal dein Glück. Muhaha.

SLEAZE + Highfield 2017
Nackte Haut und gute Laune – das Highfield im letzten Jahr (Foto: Frank Embacher)

Neben dem musikalischen Rahmenprogramm, einem Riesenrad und umfassenden Einkaufsmöglichkeiten ist das HIGHFIELD aber natürlich auch mit einem See und dadurch ausreichend Badegelegenheiten ausgestattet. Der 220 Meter lange Strand plus dem dazugehörigen frischen Nass ist unter den Hochfeldlern wohl das Zeitvertreibziel Nummero 1. Da stehen für dich beispielsweise ein Volleyballplatz sowie eine Open-Air-Disko bereit und auch in Sachen Banana-Boat- und Tube-Riding ist wieder so einiges in Planung. Lass dich überraschen! Wenn jetzt das Wetter noch mitspielt, heißt es für dich eigentlich nur noch: Badesachen nicht vergessen (davon gibt’s nämlich keine im Penny-Markt)!

Filmreife Übernachtungsmöglichkeiten

Auch um die Wohnsituation der Gäste wird sich beim HIGHFIELD bestens gekümmert. Neben den „normalen“ Zeltplätzen gibt es den sogenannten Searassic Park (wow, das unterirdische Wortspiel hätte von mir sein können). In diesem erwartet dich die Highviech Lodge, das Highviech TENTacle und das Highviech Loft, welches mit Strom und einem parkeigenen WLAN-Netzwerk ausgestattet ist. Duschen und wassergespülte Toiletten sind dabei inklusive. Wenn du also keinen Bock auf Festival hast, sondern auf drei Tage Urlaub mit zwischenzeitlichen Musikdarbietungen, ist das genau das Richtige für dich.

SLEAZE + Highfield 2017
Wer zuerst im Wasser ist der… ääh… ist zuerst im Wasser? (Foto: Frank Embacher)

Du siehst also, es ist alles dabei was ein erfolgreiches Musikwochenende braucht, um… erfolgreich zu sein. Jetzt liegt es an dir: Laut Highfiled-Internetpräsenz sind die letzten 2.500 Tickets für knapp 160 Euro das Stück gerade dabei, über die Verkaufstheken deines Vertrauens zu huschen. Halt dich also ran, wenn du noch bei diesem Musikwochenende der Extraklasse dabei sein möchtest. Ich hab gehört, es sich wohl lohnen. 😉

In diesem Sinne wünsche ich dir ein schönes, lautes und reizüberflutendes Wochenende, von dem du den Urenkeln der Haustieren deiner Kinder noch berichten wirst. Höhö.

Axel

Name: HIGHFIELD
Zeitraum: 18.08. – 20.08.2017
Ort: Störmthaler See Grosspösna/ Leipzig
Besucher: ca. 35.000
Genre: Rock, Pop, Alternative, Hip Hop

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT