Hier erleben deine Ohren ihr blaues Wunder

Hier erleben deine Ohren ihr blaues Wunder

Du hast zu Weihnachten Geld bekommen und überlegst nun, wie du es am besten investieren kannst? Wir haben in den kommenden Tagen einige Vorschläge (und Warnungen) für dich.

TEILEN

Das Unternehmen Teufel war bisher in erster Linie für seine Lautsprecher bekannt, doch seitdem das Smartphone den tragbaren MP3-Player verdrängte und quasi jeder ein Musikabspielgerät mit sich führt, vergrößerte auch Teufel sein Produktionssortiment und spielt seitdem auf dem Kopfhörermarkt eine immer wichtigere Rolle.SLEAZE + Teufel Real Blue

Mit dem Real Blue bringt die in Berlin ansässige Firma einen soliden, geschlossenen Bluetooth-Kopfhörer auf dem Markt, der dank integrierter Freisprecheinrichtung auch zum Telefonieren benutzt werden kann. Zum Lieferumfang gehört neben dem Real Blue ein ansehnliches Softcase sowie ein 3,5mm-Klinke- und ein Mini-USB-Kabel. Der Lithium-Ionen-Akku hält laut Hersteller satte 30h. Und sollte man vor einem längeren Trip vergessen haben, den Kopfhörer zu laden, gibt es eine Schnellladefunktion.

Für seine Größe ist der Kopfhörer überraschend leicht und die drehbaren Ohrmuscheln sitzen bequem auf dem Hörorgan, sodass man bei längerer Benutzung glatt vergessen könnte, dass das Gerät überhaupt auf dem Kopf ist. Leider dichten die Ohrmuscheln nicht besonders gut ab und so wird man bei lautem Straßenverkehr die Musik kaum ungestört genießen können.

Verfügt man allerdings über die nötige Ruhe, glänzt der Real Blue aber besonders durch seinen hochauflösenden und detailgetreuen Klang. Dank der praktischen Touch-Steuerung an der Ohrmuschel hast du direkten Zugriff auf alle wichtigen Funktionen wie Lautstärke oder Titel-Wechsel.SLEAZE + Teufel Real Blue

Abstriche müssen beim Bluetooth-Empfang gemacht werden: Befindet sich ein Hindernis wie zum Beispiel eine Person zwischen Sender und Kopfhörer, bricht der Kontakt öfter ab. Dieses Problem hatten wir ja schon mal beim Boomster. Allerdings ist das unterwegs bei der Kommunikation zwischen Handy und Real Blue meist ja kein Problem. Nur, wenn du öfter zuhause mal die Anlage nutzen und dabei in der Wohnung hin- und herlaufen möchtest, schau / hör dir den Real Blue genau an.

Mit knapp 170,- UVP ist der Kopfhörer zwar nicht ganz billig, bietet alles in allem jedoch ein gutes Hörerlebnis. Wichtig ist halt, dass man beim Real Blue sehr genau weiß, wofür man das Gerät nutzen möchte.

Ev

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT