Herbstwetterunterhaltung – Game Previews (September- Oktober 2013)

Herbstwetterunterhaltung – Game Previews (September- Oktober 2013)

TEILEN

GTA V (17.9)

Xbox 360, PS 3

Für Hobbygangster und Chaoten kommt nun nach fünf Jahren der nächste Teil der Grand Theft Auto-Serie aus der Erfolgsspieleschmiede Rockstar. Im kommenden Open World Actionspiel dient Los Santos als Schauplatz, welches schon aus dem Vorgänger GTA San Andreas bekannt ist. Allerdings wurde die Stadt geografisch verändert und um einiges vergrößert. Natürlich bringt GTA V gegenüber seinen Vorgängern einige Neuerungen, was schon beim Storytelling beginnt. Dieses Mal ist die Geschichte ab einem bestimmten Punkt mit drei verschiedenen Charakteren spielbar, zwischen denen der Spieler frei wechseln kann. Bei den drei Protagonisten handelt es sich um Michael, ein ehemals erfolgreichen Bankräuber im Ruhestand ,der nun versucht sein Familienleben zu regeln, Franklin, einen schwarzen Autohändler aus dem Ghetto und Trevor, einen verrückten Ex-Militärpiloten. Im Zentrum des Spiels stehen dieses Mal mehrere Raubüberfälle, die im Vorhinein vom Spieler planbar sind. Das erlaubt ihm sein Ziel auf unterschiedliche Art und Weise zu erreichen und seinen favorisierten Spielstil zu frönen. Wer nach all den Überfällen zu müde ist und einfach mal ausspannen will, kann sich seine Freizeit mit mehreren Nebenbeschäftigungen vertreiben, zu denen zum Beispiel Jagen, Golfen, Tauchen und vieles mehr zählen. Mit einem solchen Gesamtpaket wird GTA V sicher zum Hit.

Beyond Two Souls (9.10)

PS3

Beyond Two Souls2010 wurde Heavy Rain für jeden Gamer, der etwas von sich hält und eine PS3 besitzt, zum „Must-Play“. Grund dafür ist die hervorragende Umsetzung des Genres des interaktiven Dramas und die emotionale Story, die sich je nach Entscheidung und Erfolg oder Misserfolg in bestimmten Situationen verändert und somit zu einem anderen Ende führt. Damit entstand ein hoher Wiederspielwert. Maßgeblich trugen auch die natürliche Mimik und Gestik der Charaktere, die durch Motion Capture mit Schauspielern entstanden ist, in Kombination mit der auch heute noch sehr guten Grafik zum Erfolg des Spiels bei. Jetzt, drei Jahre nach diesem Meilenstein, bringen David Cages und sein Entwicklerstudio Quantic Dream Beyond Two Souls raus. Es soll all das können, was Heavy Rain zu so einem Klassiker machte, und sogar noch mehr. Die Steuerung wurde noch einmal überarbeitet, um intuitiver zu funktionieren und zusätzlich veränderten die Entwickler das Benutzerinterface, sodass es wesentlich dezenter ist und dem Spieler die Immersion erleichtert. Die Story des Spiels dreht sich um die Protagonistin Jodie, gespielt von Ellen Page, die seit sie ein Kind ist mit der paranormalen Kraft Aiden kommunizieren kann. Darauf werden die CIA und ein Wissenschaftler für paranormale Phänomene aufmerksam. Die CIA sieht in Jodie das Potenzial für eine Art Supersoldaten und schickt sie in die Ausbildung und später hinter die feindlichen Linien, um wichtige oder schwierige Aufgaben mit Hilfe von Aiden zu erledigen. Für den Wissenschaftler Nathan Dawkins (Willem Dafoe) wird sie der größte Fall seiner gesamten Laufbahn.

Batman: Arkham Origins (25.10)

Xbox 360, PS 3, PC

Die Spiele der Batman Arkham-Reihe gelten zu den besten Lizenzspielen der letzten Zeit. Das Entwickler Studio Rocksteady bekam für die ersten beiden Titel zahlreiche Auszeichnungen und Lob von Kritikern für die dichte Atmosphäre, fesselnde Story und das gelungene Design. Zudem funktioniert die Spielmechanik, wie zum Beispiel das Kampfsystem, einfach. Doch nun legt Publisher Warner Bros. Interactive die Produktion des Prequels in die Hände von Warner Bros. Montreal. Mit dem neuen Entwickler geht auch ein brandneuer Multiplayer einher, der in Origins seine Premiere feiert. Dieser wird extern vom Entwickler Studio Splash Damage programmiert, die für ihren Online Multiplayer Shooter Brink bekannt sind. In diesem Mehrspielermodus bekriegen sich die Superschurken mit Unterstützung ihrer Helfer, unter Einmischung Batman und Robins, gegenseitig. Im Singleplayer dreht sich alles um den jungen Bruce Wayne, der noch am Anfang seiner Batman-Karriere steht und versucht in Gotham City Ordnung zu schaffen. Mit seinen Heldentaten mischt er sich allerdings in die Geschäfte von Roman Sionis, Kopf eines der mächtigsten Verbrechersyndikate Arkhams, der auch unter seinem Schurkenalias Black Mask bekannt ist, ein. Dieser setzt prompt ein Kopfgeld auf die Fledermaus aus, was mehrere Eliteattentäter nach Arkham City lockt, die versuchen sich die Belohnung unter den Nagel zu reißen. Unter den Assassinen befinden sich unter anderen Deadshot, Bane, Copperhead und Deathstroke gegen die sich der dunkle Ritter beweisen muss.

Lucas

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT