Hans‘ gemütliches Zimmer-Konzert

Hans‘ gemütliches Zimmer-Konzert

TEILEN

SLEAZE + Hans ZimmerSeit 1984 hat Hans Zimmer laut Eintrag in der IMDb Musikkompositionen zu 185 Filmen, Fernsehserien und Videospielen beigesteuert. Allein in diesem Jahr erschienen mit Dunkirk und Blade Runner 2049 (beide gemeinsam mit Benjamin Wallfisch) zwei wuchtige und gleichsam namhafte Soundtracks des in Frankfurt am Main geborenen Musikers. Hans scheint seit Jahren allgegenwärtig in Hollywood.

Nun gab der Walhlkalifornier nicht an der sonnigen Westküste, dafür aber in der Prager O2 Arena am 7. Mai dieses Jahres im Rahmen seiner Welttournee ein Konzert samt einiger seiner bekanntesten Werke, welches am 1. Oktober einmalig in einigen Kinos zu sehen war – und nun auf Blu-ray und DVD erscheint. Ein Konzert wie ein gemütlicher Stubenabend unter Freunden.

Gemütlich noch und nöcher

Denn für jeden Hans-Zimmer-Hörer dürften die rund zweieinhalb Stunden kaum Überraschungen parat halten. Vielmehr handelt es sich hierbei um ein sanftes Stelldichein von Gladiator bis The Dark Knight, von The Thin Red Line bis Pirates of the Caribbean. Bekanntes musikalisches Terrain also, das lediglich durch den zuweilen rockigen Einschlag diverser Stücke verfremdet wird, ansonsten aber eher an ein leidenschaftliches Abspulen seines Œuvre erinnert. Hin und wieder lockert der Maestro das Geschehen durch kleine Anekdoten auf, ohne ins Palabern abzudriften.SLEAZE + Hans Zimmer

Dieser musikalischen schließt sich denn auch eine inszenatorische Gemütlichkeit an. Zwar erhellen wenige lichte Show-Momente die insgesamt 72 Musiker auf der Bühne unter schickem Einsatz der Arenabeleuchtung. Die Regie weiß dem Geschehen aber nicht mehr abzugewinnen als die bloße Aufzeichnung. Die Kameras sind zu immer gleichen, meist ruhigen, unaufgeregten Einstellungen verdammt, als ordneten sie sich dem Treiben auf der Bühne als devote, cinematische Dienerlein unter. Das Kino befindet sich hier überwiegend im Autopilot-Modus, während Chefpilot Hans Zimmer seinen Spaß mit seinem Schaffen, Musikerfreunden und Publikum genießt.

Einkehr in der Erinnerung

Für einige Minuten kehrt die gesamte Arena dann aber doch ein, hält inne, als handelte es um eine Massenmeditation. Nämlich in jenem Moment, in dem der Komponist zu seinem Lied „Aurora“ ansetzt, einer minutenlangen Elegie, die an die Opfer des Amoklaufs in der titelgebenden US-Stadt erinnert. Damals im Jahre 2012 eröffnete ein 24-Jähriger während einer mitternächtlichen Premiere zu The Dark Knight Rises, dessen Musik der 60jährige ebenfalls komponierte, in einem Kino das Feuer und tötete zwölf Menschen. Das Stück ist vielmehr atmosphärischer Klangteppich denn „klassische“ Komposition und beinhaltet klare Anleihen an den Score des Batman-Films. Aus dem (Wohn-)Zimmer wird hier für kurze Zeit ein Trance-artiger Saal, der bewegt.SLEAZE + Hans Zimmer

Letztlich bleibt aber der Eindruck, dass Hans Florian Zimmer zwar gleichsam passioniert wie routiniert die Zuschauer unterhält. Daran ist nichts auszusetzen, zumal seine offensichtliche Freude wohltuend ist. Nur ist Hans Zimmer – Live in Prague eben nicht mehr als allzu Bekanntes.

Alex

Titel: Hans Zimmer – Live in Prague
DVD-/Blu-ray-Start: 03.11.2017
Dauer: 150 Minuten
Genre: Musik, Konzert
Produktionsland: Großbritannien
Filmverleih: Eagle Rock Entertainment

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT