Hamburger Winter können hart sein

Hamburger Winter können hart sein

TEILEN

Superbude-AngebotHamburger Winter können aber auch Spaß machen

Dank der Superbude wird der Hamburger Winter nämlich nun zu einem tollen Erlebnis. Zumindest für diejenigen unter den Studenten, die fix sind. Die Monate Januar und Feburar sind in Hamburg nicht die besten Touristenmonate. Um die Hütte voll zu bekommen, muss man sich also einiges einfallen lassen.

Und dafür ist die Superbude ja eh bekannt. Nun gibt es nur für Studenten in der teuren Hamburger City dieses Knaller-Angebot:

Pressetext:

„Jeweils 5 Doppelbuden zur Einzelnutzung zum sagenhaften Monatspreis von 500 € (600 € bei Doppelbelegung).

In dem Preis enthalten ist auch noch das Frühstück und die Reinigung des Zimmers.

Unsere ganzen Extras wie Kitchenclub zur Selbstversorgung, W-Lan, Fahrräder & Longboards, Waschmaschinen & Trockner, Kino & Turnhalle, Freundschaft und Liebe…gibt es ja sowieso immer gratis.“

Ein super Schnäppchen, wenn es passt. Dann kann der Hamburger Winter ja kommen. Viel Spaß!

SLEAZE

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen