Gelb-vor-Ideen-Neid

Gelb-vor-Ideen-Neid

TEILEN

Die „Gänsehaut“-Reihe von R. L. Stine besteht aus so vielen Büchern, dass man sich fragt, woher er die ganzen Einfälle hat. Diese Masse an Geschichten hat anscheinend auch die Macher des Kinoabenteuers „Gänsehaut“ überfordert, denn sie haben alle Figuren in einen Film gepackt. Die Bücher sind Kult, genauso wie R. L. Stine. Doch die Monster sind alle so überzogen, dass es fast schon weh tut. Ehrlich, die Horrorfilmwelt hat schon genug Clowns und Puppen. Welche anderen Horror-Klischees in „Gänsehaut“ zu finden sind, kannst du in unserer Rezension nachlesen.

SLEAZE.gänsehaut1Wir wollen keine Filme und Bücher mehr mit gruseligen Schneemenschen, Werwölfen und blutrünstigen Gartenzwergen. Es ist Zeit für neue Monster. Deshalb möchten wir, dass du, lieber, Leser / Leazer, dir andere verrückte / Verrückte ausdenkst. Kreuze doch eine Ziege mit einem Hai und einem Kaninchen.(Sharknado lässt übrigens grüßen.) Ein paar Superkräfte dazu und ein Teil der Geschichte ist schon so gut wie fertig. Genauso wie andere echte Autoren solltest du deine Ideen auf Papier festhalten. Dafür gibt es von uns das verschließbare „Gänsehaut“-Buch, das zu deinem Manuskript werden kann / sollte. Dank des Schlosses können deine Ideen nicht geklaut werden. Und das Wichtigste: Die Figuren können nicht ausbrechen wie im Film. Zumindest, wenn du vorsichtig bist. R. L. Stine ist besonders bekannt dafür, Lustiges und Gruseliges zusammen zu bringen. Darauf solltest auch du nicht verzichten. Deshalb gibt es noch zwei verschiedenfarbige Leuchtstifte dazu, mit denen du die entsprechenden Stellen hervorheben kannst. Hashtag: WuupWuup.

So, dein Werkzeug hast du jetzt schon. Nun fehlt nur noch die Inspiration. Wenn die nicht von alleine kommt, braucht man mehr Input oder etwas, das dich so richtig in Stimmung bringt. Wie gut, dass wir auch den Soundtrack von „Gänsehaut“ parat haben. Der stammt von Danny Elfman, der auch als Tim Burtons Lieblingskomponist bekannt ist. Durch Filme wie Edward mit den Scherenhänden, Charlie und die Schokoladenfabrik und Alice im Wunderland ist er perfekt für das Skurrile. Gruseliger wird es bei der Hintergrundmusik in Batman, wenn Jack Nicholson als Joker in die Kamera grinst. Wie vielseitig ein Komponist sein kann, beweist er durch seine bekannteste Komposition: die Simpsons-Titelmelodie. Damit ist deine To-Do-Liste fertig. Unsere Frage beantworten, das Ich-bin-so-gut-wie-R. L. Stine-Set gewinnen, Soundtrack einlegen und drauf los schreiben.

Was gewinnt man? 2x das verschließbare „Gänsehaut“-Tagebuch mit zwei Leuchtstiften und dem „Gänsehaut“-Soundtrack von Danny Elfman
Wie gewinnt man? Indem man die folgende Fragen per Mail!!! mit Betreff eingefügt beantwortet und die Antwort NICHT hier postet. Ja, das klingt logisch, aber es werden immer wieder die Antworten unter den Beitrag gestellt. Warum auch immer…
Betreff einfügen: Ikterus
Frage beantworten: Von wem wurde die Musik zu „Die Simpsons – Der Film“ komponiert?
Betreff und Antwort schicken an: geschenke@sleazemag.de
Einsendeschluss: 16.02.2016
Infos: Bei alkoholischen Getränken oder erotischem Spielzeug und einigen Veranstaltungen ist Volljährigkeit Voraussetzung. Wir finden das auch schade, wie du dir denken kannst. Bitte jedenfalls unbedingt das Geburtsdatum bei solchen Verlosungen mitschicken.
Daten: Sinnvoll ist, ggf. die Handynummer mitzuschicken, weil manchmal Organisations- oder Zustellprobleme auftauchen. Die wird wie deine anderen Daten natürlich vertraulich behandelt.

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen