Gegen Langeweile – raus in die Nacht

Gegen Langeweile – raus in die Nacht

TEILEN

Wer kennt nicht auch die Langeweile, wenn in den Clubs immer wieder nur dasselbe passiert. Fancy Musik, hippe Leute, teure Getränke, seltsame Blicke. Die Smirnoff #ErweckeDeineNacht-Kampagne ruft bei Twitter dazu auf, dass ihr eure Nightlife-Ideen einsendet.

Den Startschuss gab Smirnoff am 25.10. in London. Eine riesige Disco-Kugel (mit immerhin sechs Metern Durchmesser) wurde am Ufer der Themse in die Luft gezogen. Unter ihr legte die Künstlerin Maya Jane Coles ein DJ-Set auf, als deutscher Act war der Hamburger DJ und Produzent Tensnake vor Ort. Zusätzlich konnte man auf der Smirnoff-Discokugel die Tweets der Community live verfolgen.

Nun gibt’s Nachschub für die Kugel. Am 5. Dezember steigt in Hamburg die Nachfolger-Party. Das „WO“ ist noch geheim. Man munkelt, dass es sich um eine exklusive Off-Location handeln soll. Tensnake wird als deutscher Schirmherr der Kampagne erstmalig sein Debütalbum präsentieren. Iron Curtis vom Mirau Label wird den Abend mit seinem Set abrunden.

Falls ihr also dabei sein und mit uns SLEAZELS feiern wollt, dann beantwortet folgende Frage und gewinnt 3 x 2 Tickets für den Event in Hamburg. Ganz nebenbei sind auch noch sämtliche Getränke for free.

Die Antwort schickt bitte unter Angabe eures vollständigen Namens (kleine Ausnahme, aber Smirnoff braucht diese Angabe) bis zum 5. Dezember, 12 Uhr an geschenke@sleazemag.de.

Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein und vor Ort einen Ausweis vorzeigen.

Wer hat Smirnoff gegründet?

Yanah

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT