Fly sein dank unseres Vorweihnachtstürchens

Fly sein dank unseres Vorweihnachtstürchens

TEILEN

Fly sein, auch wenn es keiner benutzt. Nun gut, wer Hip Hop hört, kennt die Wortkombo zwar schon ewig, aber für den Rest gerade der Jugendlichen ist es doch noch ganz schön neu. Da kennen wahrscheinlich Marty McFly noch mehr (der so gern das „Jugendwort“ stark benutzte und damit den Doc verwirrte). Dabei gab es so schöne kreative Schöpfungen wie Uhrensohn, Tindergarten, Banalverkehr oder – mein persönlicher Liebling – Vollpfostenantenne. Naja, aber fly sein soll ja noch kommen. Bisschen vorgegriffen wie der der Friedensnobelpreis an Barack Obama, aber so ist das nun mal mit diesen Jurys.

Kommen wir zum Wesentlichen: Weihnachten ist in greifbarer Nähe, eine Woche später ist dann mit Silly Vester für die meisten Pflichtparty. Auch wenn das oft etwas krampfig rüberkommt, dass man da unbedingt die beste Party des Jahres braucht – ein bisschen Style kann nicht schaden.
Darum haben wir zwei edle All-White-Sneakers von K-Swiss kombiniert mit noch edleren Lacoste-Pullovern aus der tollen L!ve-Kollektion. Wir empfehlen, zwischen Oberteil und Sneakers nichts zu tragen, aber das überlassen wir natürlich ganz dir, wie fly du wirklich sein willst. Falls du weitere Tipps in Richtung richtige Mode brauchst, hilft dir Fashion Made Fair vom Prestel Verlag , ein sehr gelungenes Nachschlagewerk für nachhaltige Klamotzskis.

Für den Fall, dass du demnächst in die erste eigene Wohnung / WG / Kommune ziehst, legen wir noch ein weiteres Buch dazu. In Rooms geht es darum, von den wirklich Kreativen zu lernen – z.B. wie sie wohnen. Oder ganz selbstbewusst: ihre Ideen zu optimieren und damit zu zeigen, was wirkliche Kreativität bedeutet. Vielleicht landest du damit ja sogar in Rooms 2…
Eine gute Voraussetzung ist auch eine Silvesterparty. Danach wirst du meist gezwungen, kreativ zu werden – um das Flatscreen-große Loch in der Brandmauer zu kaschieren. Oder die vielen Kleckser mit der Farbe von Körpersekreten an der Küchendecke, die nicht ganz mit deiner Einbauküche harmonieren.

Und da wir ja hier gerade ein Doppelpaket verlosen und noch zwei letzte Gigaset Keeper übrig haben – wann kann man die besser gebrauchen als in der Partynacht des Jahres? Am besten einen Keeper an Freunde tackern, die berühmt-berüchtigt dafür sind, einem immer abhanden zu kommen. Mein Forever-Lost-Freund heißt Franky. Und deiner?

Was gewinnt man? Paket 1 mit 1x K-Swiss Lozan III 50th in Größe US7,5, 1x Gigaset Keeper, 1x blauen Lacoste-Pullover und 1x Fashion Made Fair vom Prestel Verlag.
Paket 2 enthält 1x K-Swiss Hoke 50th in US9,5, 1x Gigaset Keeper, 1x grauen Lacoste-Pullover und 1x Rooms vom Prestel Verlag
Wie gewinnt man? Indem man in unserem @ventskalender-Bereich die Felder ausfüllt.
Betreff einfügen: Fly sein ist das neue frei sein
Frage beantworten: Welches war das erste Jugendwort?
Einsendeschluss:
26.12.2016
Infos: Bei alkoholischen Getränken oder erotischem Spielzeug und einigen Veranstaltungen ist Volljährigkeit Voraussetzung. Wir finden das auch schade, wie du dir denken kannst. Bitte jedenfalls unbedingt das Geburtsdatum bei solchen Verlosungen mitschicken.
Daten: Sinnvoll ist, ggf. die Handynummer mitzuschicken, weil manchmal Organisations- oder Zustellprobleme auftauchen. Die wird wie deine anderen Daten natürlich vertraulich behandelt.
Viel Glück!
SLEAZE

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen