Fest verbunden im Netz der vielen Möglichkeiten

Fest verbunden im Netz der vielen Möglichkeiten

TEILEN

Festnetz. Erinnert sich noch jemand an dieses Wort? Dabei handelt es sich schlicht um ein klassisches Telefon zuhause, brav verbunden mit einem Kabel, welches an eine Telefonbuchse gekettet war, die gelegentlich an unmöglichen Stellen existierte. Um da flexibel zu bleiben, durfte man sich ein tolles Verlängerungskabelzulegen, welches sich dann durch die Wohnung schlängelte. Das war viele Jahrzehnte der Standard. Wenn du bei deinen (Groß)Eltern – oder einem anderem Museum – zu Besuch bist, kannst du vielleicht noch so ein Festnetz-Gerät erblicken. Am besten mit Wählscheibe.

Aber auch im guten alten Festnetz hat sich die Zukunft breit gemacht. Und so gibt es heute nicht nur schnurlose Telefone, sondern natürlich auch welche, die mit dem Internet verbunden sind. Das ist jetzt nicht so besonders spannend, außer man hat die lieben Verwandten dort und möchte günstig telefonieren. Da geht es dann nämlich Richtung IP-Telefonie, und wer sich schon mal überraschende 100-Euro-Handyrechnung als Urlaubserinnerung geschenkt hat, sollte darüber Bescheid wissen.

sleaze-gigaset-festnetz3Aber auch im Inland ist IP-Telefonie interessant. Zum einen kann es auch hier die Kosten senken, zum anderen aber auch u.U. so nervige Sachen wie die Abhängigkeit von einem Telefonanbieter umgehen. Das sollte natürlich mit Stil geschehen, und sobald Festnetz, Stil und Design in einem Artikel auftauchen, landet man bei Gigaset.

Das deutsche Unternehmen ist ein Veteran im Bereich der Home-Telefonie. Und so ist es natürlich klar, dass sich Gigaset auch im Bereich der IP-Telefonie nicht mit halben Sachen abgibt. Leicht erkennbar ist das an unserem heutigen @ventskalender-Türchen, hinter dem sich das Gigaset CL660 HX versteckt. Ein formvollendetes Telefon für das moderne Telefonieren. Edle Haptik, intuitive Steuerung und – sehr praktisch: Ein ordentlicher Telefonspeicher, der sich ebenfalls über das Internet abgleichen lässt. Heißt übersetzt: Wenn du unterwegs dein Netzwerk erweiterst mit neuen Kontakten, dann kannst du die ganz einfach synchronisieren und hast sie gleich auch auf deinem Telefon zuhause (oder wahlweise im Büro).

Und damit wird es generationsübergreifend, sozusagen ein Gerät für Jung und Alt. (Ich sollte Werbetexter werden.) Ob man jetzt in seine erste Studentenbude zieht und trotz schmalem Bafög die Gespräche nicht immer Papa oder Oma bezahlen lassen möchte, oder Opa, der Handys für Teufelszeug hält, ein anständiges Festnetz braucht, weil sein altes Schrott ist – mit dem CL660 HX hat man eine vielseitige Alternative.

Und auch gleich ein schönes Weihnachtsgeschenk. Du weißt ja, du wolltest dieses Jahr nicht erst am 23.12. losgehen und die Geschenke für die Großfamilie besorgen. Und mit diesem kleinen Reminder begeben wir uns schnurstracks Richtung Verlosungsmodalitäten. SLEAZE wünscht viel Glück!

Was gewinnt man? 1x Gigaset CL660 HX
Wie gewinnt man? Indem man in unserem @ventskalender-Bereich die Felder ausfüllt.
Betreff einfügen: Gigaset CL660 HX
Frage beantworten: Was bedeutet IP?
Einsendeschluss: 30.11.2016
Infos: Bei alkoholischen Getränken oder erotischem Spielzeug und einigen Veranstaltungen ist Volljährigkeit Voraussetzung. Wir finden das auch schade, wie du dir denken kannst. Bitte jedenfalls unbedingt das Geburtsdatum bei solchen Verlosungen mitschicken.
Daten: Sinnvoll ist, ggf. die Handynummer mitzuschicken, weil manchmal Organisations- oder Zustellprobleme auftauchen. Die wird wie deine anderen Daten natürlich vertraulich behandelt.
Viel Glück!
SLEAZE

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen