Durch den Wind: der Windsurf World Cup auf Sylt!

Durch den Wind: der Windsurf World Cup auf Sylt!

TEILEN
SLEAZE + Windsurf Worldcup 2019

Okay, ich gebe es zu: So langsam ist der Festivalsommer wirklich vorbei. Aber wenn du jetzt schon in den Winterschlaf gehen willst und deinen staubigen Laptop zum alltäglichen Serien-schauen hervorkramst: Nicht so voreilig! Schließlich hält das Jahr 2019 noch immer viele mitreißende Events bereit.SLEAZE + Windsurf Worldcup 2019

Ja, da draußen gibt es noch eine Menge zu erleben. Ich kann dir sagen, der September wird sportlich! Am 20.09. findet zum Beispiel mit dem Red Bull BC One in Berlin eines der größten Breakdance-Highlights statt.

Auf hoher Nordsee

Und das nächste sehenswerte Sportevent lässt auch nicht lange auf sich warten. Vom 27. September bis zum 6. Oktober nimmt der Mercedes-Benz Windsurf World Cup auf Sylt im Rahmen der PWA (Professional Windsurfers Association) seinen Lauf.

Wie schon die letzten 35 Jahre treffen sich auch diesmal die weltbesten Windsurfer*innen aus über 25 Nationen am Brandenburger Strand in Westerland und kämpfen um Weltmeistertitel und wichtige Ranglistenpunkte.

Die Athlet*innen messen sich dabei in drei großen Disziplinen. Im Wave geht es, wie der Name vermuten lässt, ums Wellenreiten. Originalität ist beim Freestyle gefragt. Hier werden die besten und individuellsten Figuren wie Drehungen und Sprünge bewertet.

Und Hydrofoil ist eine neue Disziplin, in der die Windsurfer*innen auf speziellen Foilboards übers Wasser, nun ja, fliegen. Am hinteren Teil des Boards ist ein spezielles Hydrofoil-Teil angebracht, dadurch kann das Board bei einer sehr hohen Geschwindigkeit sogar aus dem Wasser abheben.

Windsurf-Know-How und Garagenkonzerte

SLEAZE + Windsurf Worldcup 2019
Leon Jamaer ist bereit!

Der Windsurf World Cup hat aber noch mehr als Sportwettkämpfe zu bieten: Wissbegierige Windsurf-Fans können bei Vorträgen von Ex-Windsurf-Profi Bernd Flessner mehr über das Business lernen und hinter die Kulissen des Events blicken.

Mit den Garagenkonzerten von Riders Connection (28.09.) und Kids of Adelaide (05.10.) ist für Live-Musik und Festivalstimmung gesorgt. Jeden Abend findet außerdem eine Party im 120-Meter-Zelt am Brandenburger Strand statt. Was will man mehr?

Welle für den Klimaschutz

Was dieses Jahr noch hinzukommt: Unter dem Motto „Wir machen Welle für den Klimaschutz“ findet im Rahmen des Windsurf World Cup am 30. September und 1. Oktober der GreenSeven Summit statt.

Was weiß die Wissenschaft? Warum wird nicht oder kaum gehandelt? Was müssen wir tun? Diesen und anderen Fragen soll vor Ort in Vorträgen und Podiumsdiskussionen rund um den Klimaschutz auf den Grund gegangen werden.

SLEAZE + Windsurf Worldcup 2019
Weltmeister Philip Köster in seinem Element.

Und das gemeinsam mit Vertretern des Potsdamer Instituts für Klimafolgenforschung, Wissenschaftlern des Alfred-Wegener-Instituts in List und Botschaftern des Umwelt-Programms der Vereinten Nationen. Der Klimaschutz speziell auf Sylt wird dabei auch ein Thema sein.

Du hast Bock auf Action und möchtest dabei ein bisschen Seeluft schnuppern? Und im besten Fall willst du auch noch dein Bewusstsein für das brandaktuelle und uns alle betreffende Thema Klimaschutz schärfen?

Dann ist der Windsurf World Cup auf Sylt ein Event, das du nicht verpassen solltest. Ach ja, der Eintritt ist übrigens frei. Auf geht‘s!

Mehr Infos zu Ablauf, Unterkunft & Co findest du auf der Windsurf-World-Cup-Website.

Nele

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen