Die richtige Musik für einen Spielabend

Die richtige Musik für einen Spielabend

TEILEN
SLEAZE + Spielabend

Zocken macht in einer Gruppe mehr Spaß. Das ist eine simple Weisheit, richtig. Uns persönlich am liebsten persönlich, auch wenn man bei Online-Spielen nette internationale Kontakte gewinnen kann. Aber mit einem gepflegten Spiel unter physisch anwesenden Freunden doch nicht zu vergleichen. Um die gemeinsame Stimmung noch zu steigern, lohnt eine gut kuratierte MP3-Liste. Gerade, wenn du so viele unterschiedliche Musik-Nerds als Freunde hast wie wir (alles super nette, anstrengende Magazine und Menschen…). Wir haben uns deshalb die Mühe gemacht, ein paar echte musikalische Klassiker zusammengetragen, bei dem auch Supernerds auf dem (Klang)Teppich bleiben – und die das Thema „Spielen“ gut umsingen.

SLEAZE + Spielabend
Die Zukunft: Beamer-Musikproduktion

Rockklassiker für die nötige Spannung

Was die Atmosphäre angeht, lassen sich im Rockgenre unzählige Perlen finden, die perfekt zu einem Spielabend passen. Den Anfang macht da natürlich der unsterbliche Klassiker „Ace of Spades“ aus der Feder von Motörhead-Frontmann Lemmy Kilmister, Der Song beschreibt sehr treffend den zentrierten „Kick“ beim Glücksspiel.
Die Riege zur Thematik passender Klassiker wird mit der unangefochtenen Spielmekka-Hymne „Viva Las Vegas“ fortgesetzt. Egal, ob man sich hier für das Original von Elvis Presley oder die wirklich gelungene Cover-Version von ZZ Top entscheidet, man bereichert die Playlist für den Spieleabend um einen zeitlosen Stimmungsmacher, der den Mut zu mehr Risiko des ein oder anderen Spielers mit Sicherheit beflügeln wird.

Wer zudem ein paar modernere Tracks für die Playlist möchte, der findet auch unter den Werken neuerer Rock- und Metalbands passende Songs. Ein gutes Beispiel hier wäre der Song „Bat Country“ von Avenged Sevenfold. Der Song greift die Thematik des Sündigens in sehr interessanter Form auf und bietet einen hervorragenden Mix aus harten Rhythmus-Passagen und ruhigen Abschnitten, der in seiner Dynamik eine gute Ergänzung zu den bisher genannten, eher geradlinigen Liedern bietet.

Spiel mir den Jazz

Klar, nicht nur die Rockmusik passt gut zum Spiele-Treff. Passend zum Facettenreichtum der Spielbranche von Holzbrettchen-Games gibt es wohl in jeder Musikrichtung Werke, die optimal passen, so z.B. der Jazz-Song „Black Jack“ der Legende Ray Charles mit seiner Gewichtung der Lyrics und dem musikalischen Gesamtbild. Auch Fans von alten Pop-Klassikern dürfen sich freuen, da auch hier echte Perlen ausfindig gemacht werden können. Songs wie „Winner Takes It All“ von ABBA sorgen für etwas Auflockerung und gute Stimmung, während ein weiterer Klassiker wie z.B. „Another One Bites The Dust“ von Queen neben guter musikalischer Untermalung für ein Gefühl von Momentum in der Runde sorgen kann.

Das Tolle an Musik ist ihre Universalität. Was für den einen gar nicht zu einem Spielabend passt, kann aus Sicht eines anderen eine perfekte Ergänzung sein. Am besten ist es wohl, sich den ein oder anderen Casino-Streifen anzusehen und sich so eine Inspirationsgrundlage zu holen, mit der man dann verfährt. Vielleicht machen wir demnächst noch eine kleine Auflistung über
Zocker-Filme, wer weiß…? 😉

Leazel

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen