Die Freikarten schmelzen!

Die Freikarten schmelzen!

TEILEN
Liebe für die Festivalbesucher

Festivalbesucher beim schmelzen
Gaaanz viel Konfetti zwischen Bagger und Kränen

Früher buddelten eiserne Kräne Kohleberge aus dem Gestein – heute tanzen wir auf den Ruinen!

Denn das Melt lockt auch dieses Jahr wieder in den alten Tagebau. Und wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für das begehrte Festival. Ja, der Verlosungsjuli ist jetzt in vollem Gange. Und für die Festival-Junkies: Da kommt noch mehr!

Wir freuen uns dieses Jahr beim Melt auf Einiges: Nicht nur ein fettes Line-up mit Oliver Koletzki, DJ Koze, Stephan Bodzin, Peaches, Disclosure, Boys Noize, Deichkind und Stimming schwingen uns in Stimmung. Das Melt räumte dieses Jahr Schutt weg – und legte riesige Flächen frei. Vor allem ausschweifende Chill-out-Areas gehören zum neuen Sortiment: Im Forest kannst du in den Hängematten rumtrudeln und die Zeit vorbeiziehen lassen. Oder einen der Highlights des Pornofilm Festivals am Freitag anschauen. Oder dich elfengleich durchs Gebüsch schwingen. Wer dann noch finstere Farne den Wegrand versperren sieht, hat vielleicht ein wenig übertrieben… Aber egal, es ist Festivalzeit!

Mystisch wird es auch bei einer Amphietheater-gleichen Bühne des Melt: Sie wird seit diesem Jahr episch Medusa genannt. Buntes Licht huscht über die Terrassen dieser alten Abbaustätte und starke Boxen bewegen selbst den eingefleischtesten Zeltmuffel. Er traut sich aus seiner Höhle nach draußen und kann sonst Einiges erkunden: Zum Beispiel den Strand des Baggersees.

Die Kirsche auf der Spitze des Berg(werke)s: ganz viele Workshops zur Selbstverwirklichung, Wiederbelebung und Neuerfindung. Wer nicht als vollkommen inspirierter Mensch aus dem lebensverändernden Festival rauskommt… trägt zumindest Kreidefärbungen im Haar und bunte Tattoos auf der Haut. Vielleicht wird der bewusste Festivalbesucher (nein, nicht der, der im Wald rumrennt) mit einer neuen Erkenntnis rausgehen: durch den Workshop über Monster und Feminismus oder den vielen Angeboten, die das Festival sonst bereit hält. Im Kern steht immer noch der Spaß, der an keiner Stelle fehlen wird.

Wer sich jetzt denkt: „Hui, spannend, Kreide im Haar!“, dem werden wir nun feierlich die komplizierteste Gewinnspielanleitung der Welt verlesen:

Was gewinnt man? 2×2 Gästelistenplätze. Wichtig: Wir brauchen diesmal deinen Namen auf dem Ausweis. Und den Namen und die Email deiner Begleitung!)
Wie gewinnt man? Indem man die folgende Fragen per Mail!!! mit Betreff eingefügt beantwortet und die Antwort NICHT hier postet. Ja, das klingt logisch, aber es werden immer wieder die Antworten unter den Beitrag gestellt. Warum auch immer…
Betreff einfügen: Sommer 2016 schmelzen
Frage beantworten: Wie hieß die Medusa-Bühne in den letzten Jahren?
Mit der Email, mit der du die Antwort schickst, beim Newsletter anmelden.
Betreff und Antwort schicken an: geschenke@sleazemag.de
Einsendeschluss: 11.7.16, 11:11
Infos: Bei alkoholischen Getränken oder erotischem Spielzeug und einigen Veranstaltungen ist Volljährigkeit Voraussetzung. Wir finden das auch schade, wie du dir denken kannst. Bitte jedenfalls unbedingt das Geburtsdatum bei solchen Verlosungen mitschicken.
Daten: Sinnvoll ist, ggf. die Handynummer mitzuschicken, weil manchmal Organisations- oder Zustellprobleme auftauchen. Diese wird wie deine anderen Daten natürlich vertraulich behandelt.

Viel Glück!

SLEAZE

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen