Der Trash des Jahres! – Death Race + Anzug zu gewinnen

Der Trash des Jahres! – Death Race + Anzug zu gewinnen

TEILEN

Das fesche Model gibt’s nicht dazu!

Durch, durcher, Death Race 2050! SLEAZE macht dich heute bekannt mit Death Race 2050, einem Straight-to-DVD-Release und Kandidaten für den trashigsten Film des Jahres. Du glaubst mir (noch) nicht? Nun, der Filmverleih hat uns zur Verlosung an dich nicht nur eine schicke Blu-ray des Titels bereitgestellt, nein, auch einen Anzug (Größe 50). Siehe Fotos! Den Stil des Anzugs kann mal wohl am ehesten beschreiben mit der alten 60er Jahre Batman-Fernsehserie. Trash-Liebhaber werden sich erinnern: Schlägt in der Show jemand zu, sieht man nicht die Faust, die das Kinn trifft. Nö, der ganze Bildschirm füllt sich mit einem großen POW!! oder WHAMM!! Dieses Konzept haben die Death Race-Vermarkter um Rogar Corman einfach mal fix für ihren Anzug übernommen!

Obwohl jetzt eigentlich schon alles gesagt ist und du restlos überzeugt bist, hier noch ein paar Details zu Anzug und Film: Der Anzug ist komplett aus Plastik: „100 % Polyester“ und „200 % Amazing“ erzählt uns das Label. Toll! Vielseitige Verwendungen sind denkbar: Karneval steht ja vor der Tür, Halloween wird’s auch mal wieder geben. Oder auch zum nächsten Familiengeburtstag in dem Teil gehen. Vieles ist denkbar, die Regeln machst du! Wir empfehlen: Beerdigung der verhassten Verwandtschaft.
Wer Interesse an weiteren schrägen Grafiken hat, stöbere bitte direkt bei Opposuits. Da findest du noch so den ein oder anderen Anzug der anderen Art, ganz nach dem Motto „Opposuits attracts“.

Aber worum geht’s in Death Race 2050 eigentlich, falls das noch von Interesse ist angesichts dieses Zwirns? Die Zukunft: Die Vereinigten Staaten von Amerika sind die Vereinigten Konzerne von Amerika. Statt Utah und Texas gibt es Staaten wie Amazone oder Guugleplex. Regiert wird das Land von einem verrückten Psychopathen mit Seitenscheitel(!), dem Vorsitzenden. Den normalen Leuten geht es dreckig. Zur Belustigung und Zerstreuung des Volkes wird daher ein blutiges Rennen von Küste zu Küste veranstaltet. Die Fahrer? Lebendige Comic-Figuren. Als wenn Wrestler mit Instagram-„Stars“ Kinder hätten, die statt Muttermilch Crystal Meth bekommen! Ein Fahrer ruft z.B. immer wieder „Töten, töten, töten! Fahren, fahren, fahren!“.

Der Vollständigkeit halber auch noch ein Bild der Blu-ray! POW!

Richtig, das ist das Konzept: Die Fahrer fahren gegeneinander, versuchen ihre Konkurrenten zu töten oder abzudrängen. Ganz besonders perfide: Auch für das Töten von Zuschauern gibt es Punkte: 10 für einen Erwachsenen, 20 für ein Kind, 50 für Senioren. Dark, darker, Death Race!

Wem das alles viel zu krass ist, der klappe jetzt den Laptop zu, schließe die Seite oder befehlige die Netzhaut-Projektion! Alle anderen erkennen in dieser Über-Satire (traurigerweise) ganz viel Wirklichkeit. Ob jetzt die vorherrschende Business-über-alles-Mentalität, Donald Trump (Ja, der hat auch einen Seitenscheitel!) oder aber die immer düsterer und brutaler werdende Massenunterhaltung. Wir leben in einer gewalttätigen Welt, daher – schau dir diesen Film an!

Was gewinnt man? 1× Blu-ray Death Race 2050 plus 1x Comic-Anzug von Opposuits, Größe 50
Wie gewinnt man? Indem man die folgende Fragen per Mail!!! mit Betreff eingefügt beantwortet und die Antwort NICHT hier postet. Ja, das klingt logisch, aber es werden immer wieder die Antworten unter den Beitrag gestellt. Warum auch immer…
Betreff einfügen: Killdrive
Frage beantworten: Mit welchem Star drehte Regisseur Roger Corman in den 60er Jahren viele Horrorfilme?
Betreff und Antwort schicken an: geschenke@sleazemag.de
Einsendeschluss: 1.3.2017, 12.12
Infos: Bei alkoholischen Getränken oder erotischem Spielzeug und einigen Veranstaltungen ist Volljährigkeit Voraussetzung. Wir finden das auch schade, wie du dir denken kannst. Bitte jedenfalls unbedingt das Geburtsdatum bei solchen Verlosungen mitschicken.
Daten: Sinnvoll ist, ggf. die Handynummer mitzuschicken, weil manchmal Organisations- oder Zustellprobleme auftauchen. Die wird wie deine anderen Daten natürlich vertraulich behandelt.
Viel Glück!
SLEAZE

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen