Der talentierte Mr. Gosling

Der talentierte Mr. Gosling

TEILEN
BTS_00175.CR2

Ryan Gosling. Schauspieler, Frauenschwarm und überzeugter Feminist. Wir kennen ihn aus Filmen wie Blue Valentine in der tragischen Rolle des Vaters und Ehemanns, der seine Träume aus den Augen verloren hat. Dann überzeugte er uns wiederum als abgebrühter namenloser Driver in dem Neo-Noir-Thriller Drive. Man fragt sich also, gibt es etwas, dass Ryan nicht bis zur absoluten Perfektion beherrscht. Vielleicht ist er ein Dilettant, wenn darum geht, Drehbücher zu schreiben und Regie zu führen?BTS_00175.CR2

Doch wie sollte es anders sein, auch das kann er. Und sein Regiedebüt Lost River ist der beste Beweis dafür. Ryans Handschrift lässt sich im gesamten Film über genau erkennen, ob in der Musik, der Handlung oder der gesamten Atmosphäre des Films. Dass es sich dabei um eine einzigartige ästhetische und sehr kreative Handschrift handelt, muss ich nach dem vorangegangen Loblied auf Herrn Gosling nicht mehr wirklich erwähnen.

Alleinstehende Häuser, verwüstete Gärten, dunkle und menschenleere Straßen. Nur die täglich kommenden Abrissunternehmen hauchen der Stadt Lost River etwas Leben ein und das, obwohl sie eigentlich buchstäblich an ihrer Verrottung beteiligt sind. Lost River hat nicht mehr viel zu bieten: Es gibt kaum Arbeit und viele Familien sind weitergezogen. Nur die alleinerziehende Mutter Billy möchte mit ihren Söhnen Bones und Franky ihr geliebtes Zuhause nicht verlassen. Mit Ach und Krach schaffen es die drei zu überleben. Während Billy mit ihrem Job in einem fragwürdigen Club versucht, die Familie über Wasser zu halten, streift ihr älterer Sohn Bones tagtäglich durch die Ruinen der Stadt auf der Suche nach Kupfer. Denn das ist beinahe Gold wert in Lost River.  SLEAZE.LostRiver2Doch betritt Bones dabei das Revier von Bully, dem selbsternannten Herrschers der Stadt. Und dieser geht nicht zimperlich mit seinen Feinden um und auch für Kupferdiebe wie Bones hat er nur wenig Mitleid. Nachdem Bones Bully und seinem Handlanger Face nur geradeso entkommen kann, hängt Bones‘ Leben fortan am seidenen Faden. In dem Nachbarsmädchen Rat findet er eine Verbündete. Sie erzählt ihm von dem Fluch, der über Lost River liegt und durch die Flutung einiger Ortschaften ausgelöst wurde. Gemeinsam versuchen sie, nicht nur Bully zu entkommen, sondern auch den Fluch von Lost River zu brechen.

SLEAZE.LostRiver3

Ryan ist bei seinem ersten Regiestreich ein kleines Meisterwerk geglückt. Die Story ist außergewöhnlich und lässt sich als ein Mix aus düsterem Märchen und Fantasy Noir beschreiben. Es herrscht durchgehend eine so drückende Atmosphäre, die bei jedem Szenenwechsel für Anspannung im ganzen Körper sorgt. Es liegt etwas Böses in der Luft und es könnte jeden Moment zum Vorschein kommen. Doch ist der Film keineswegs dem Horror-oder Splatter-Genre zuzuordnen. Ryan schafft es allein durch vage Andeutungen, verstörende Szenarien zu schaffen, ohne dabei wirklich etwas zu zeigen. Die Fantasie des Zuschauers kommt hier ganz auf seine Kosten. Insgesamt erinnert der Film an einen Traum, der zwischen Gut und Böse hin- und herschwankt. Die Charaktere und die Location sind so abstrus und wirr, dass sie zunächst keinen Sinn ergeben, aber wie in einem Traum üblich nie hinterfragt und als selbstverständlich genommen werden.

SLEAZE.LostRiver.4

Gedreht wurde in Detroit. Einer Stadt, die laut Ryan dank Model T. und Motown früher für den amerikanischen Traum stand und sich heute für ihre Bewohner in einen Albtraum verwandelt hat. Trotz Armut, Drogen und Gewalt hat Detroit für Ryan eine lebendige und inspirierende Dynamik, die den übriggebliebenen Charme der Stadt und seiner Bewohner ausmacht. Die großartige Christina Hendricks, die hier in der Rolle der Billy brilliert und den meisten aus Mad Men ein Begriff ist, sieht Detroit sogar als die heimliche Hauptdarstellerin des Films. Für sie besteht Detroit aus verschiedenen Texturen, die diese Stadt von allen anderen amerikanischen Städten abhebt. Und so war auch Ryan schnell klar, dass nur die fiktive Stadt Lost River in der ehemaligen Boomtown spielen kann. Auch mit dieser Entscheidung hat er ins Schwarze getroffen, denn der Charme und die Geschichte dieser Stadt sorgen für diese einzigartig mystische Atmosphäre des Films.SLEAZE.LostRiver

Lost River ist ein Film, der noch lange nachbebt und nicht so schnell aus dem Kopf zu kriegen ist. Denn dank großartiger Schauspieler wie Ben Mendelsohn, Matt Smith und Saoirse Ronan, aber auch dank gut durchdachter und starker Regiearbeit ist Lost River ein Film, den man gesehen haben muss. Ryan hat bei seinem ersten Film die Messlatte sehr hoch gelegt und lässt auf weitere so großartige Filmerlebnisse aus seiner Feder hoffen.

Wer Lost River nun nicht im Kino gesehen hat und jetzt angefixt ist muss nicht lange traurig sein, denn schon am 08. Oktober erscheint der Film auf DVD und Blu-ray. Also unbedingt anschauen und in die Welt von Lost River eintauchen.

Mareike

Titel: Lost River
Regie: Ryan Gosling
VÖ: 08.10.2015
Dauer: 91 Minuten
Verleih: Tiberius Film

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT