Das Bauch-weg-Konzert

Das Bauch-weg-Konzert

TEILEN

Weihnachten ist vorbei und dein Bauch hat die Ausmaße eines Ein-Familien-Hauses angenommen? Keine Sorge, wir haben profimäßig phrophylaxiert. Zumindest, wenn du in Berlin bist. Morgen kommt eine Band ins Lido, die sich auf „Bauch weg“ spezialisiert hat: Jaya the Cat.

Ihr Konzept: „More Drinking With Jaya“ – und dann in die Menge rein und wild abgehen. Wie schon bei den Foreign Beggars raten wir dazu, morgen leere oder verschließbare Hosentaschen zu nutzen. Oder halt blöde Geschenke. Die ist man danach definitiv los, genauso wie seinen Bauch.
Wer der Stamm der Jayas nicht kennt : Ursprünglich aus Boston, wurden sie mit einer energiegeladenen Mischung aus Reggae, Ska und Punkrock bekannt. Nach einigem Hin und Her innerhalb der Band ließ sich der Rest vor ein paar Jahren in Amsterdam nieder und ergänzte vor Ort die fehlenden Musiker. Seitdem sind sie dauernd auf Tour. Zum Reinhören in die Bauch-weg-Mucke empfehlen wir das vorletzte und beste Album „More Late Night Transmissions With…“. TmS pur. 😉SLEAZE.jaya-bauch1

Das letzte Berliner Konzert war ausverkauft, wir haben aber natürlich für das Fitnessprogramm Karten organisiert. Also, rein ins Vergnügen und raus aus dem Speck!
Wo sie sonst noch auftreten dieses Jahr, siehste hier:
27.12. Köln – Live Music Hall
28.12. Berlin – Lido – mit SLEAZE am Start!!! 😉
29.12. Hannover – Faust / Mephisto
30.12. Hamburg – Knust

Was gewinnt man? 3×2 Karten für das JtC-Konzert im Lido, Berlin, am 28.12.2014
Wie gewinnt man? Indem man die folgende Fragen per Mail!!! mit Betreff eingefügt beantwortet und die Antwort NICHT hier postet. Ja, das klingt logisch, aber es werden immer wieder die Antworten unter den Beitrag gestellt. Warum auch immer…
Betreff einfügen: Bauch hin oder her, weg muss er
Frage beantworten: Was bedeutet bei SLEAZE TmS? (Nein, hat immer noch nichts mit PMS zu tun.)
Diese Facebookseite liken: SLEAZE.magazin
Betreff, Facebooknamen und Antwort schicken an: geschenke@sleazemag.de
Einsendeschluss: 28.12.2014, 12.00
Infos: Bei alkoholischen Getränken oder erotischem Spielzeug und einigen Veranstaltungen ist Volljährigkeit Voraussetzung. Wir finden das auch schade, wie du dir denken kannst. Bitte jedenfalls unbedingt das Geburtsdatum bei solchen Verlosungen mitschicken.
Daten: Sinnvoll ist, ggf. auch die Handynummer mitzuschicken, weil manchmal Organisations- oder Zustellprobleme auftauchen. Ja, klingt komisch, es sind bestimmt nur Gerüchte, aber vorsichtshalber… Die wird wie deine anderen Daten natürlich vertraulich behandelt.

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen