Culcha Candela – Schöne Neue Welt

Culcha Candela – Schöne Neue Welt

TEILEN
SLEAZE+ Culcha Candela

Die „Schöne Neue Welt“ ist eine Partywelt. Das mag oberflächlich klingen, aber ganz ehrlich? Wie sollte es bei Culcha Candela auch anders sein? Tiefgang war noch nie ihr Ding, dafür können sie gut feiern, das haben sie nun oft bewiesen. Also den irritierenden Huxley-Titel, der Intelligenz und Anspruch suggeriert, ignorieren.

CC bleibt bei seinen Leisten. Und die bestehen immer noch aus mitreißenden Fetenhits mit versucht schlauen Texten. Es gibt den vertrauten Radio- und clubtauglichen Mix aus Hip Hop, Ragga und Latin und die Frauen werden immer noch Ladys und Chicas genannt.

Wer SLEAZE+ Culcha Candelanichts gegen Bewährtes hat und CC mag, wird mit dem Album gut bedient sein. Für diejenigen, die auf Abwechslung stehen, wird es schwierig. „The Greatest“ mit seinen Funk-Anleihen wäre ein guter Schritt in diese Richtung, wäre der Text nicht so grottenschlecht.

Ja, genau, es wiederholt sich. Die „Schöne Neue Welt“ ist doch irgendwie die alte. Also macht das, was ihr mit den CC-Liedern davor auch gemacht habt: Nehmt ihn mit zu Partys und „shakt“ euren „Booty“ dazu.

Culcha Candela
Schöne Neue Welt
28.08.09
Universal Domestic / Urban

05.09. Berlin – Zitadelle Spandau
23.09. Rostock – Stadthalle Rostock
24.09. Kiel – Halle400
25.09. Bremen – Pier 2
26.09. Bielefeld – Ringlokschuppen
28.09. Dortmund – Westfalenhalle 3A
29.09. Köln – E-Werk
30.09. Wiesbaden – Schlachthof
01.10. Mannheim – Maimarkt Club
03.10. Stuttgart – Liederhalle Beethovensaal
04.10. CH-Zürich – Volkshaus
06.10. München – Tonhalle
09.10. Würzburg – Posthallen
11.10. Wartenberg – Wartenberg Oval
12.10. Dresden – Alter Schlachthof
13.10. Hannover – Capitol
14.10. Hamburg – Docks Hamburg

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen