Ausstellung: SLEAZE artet aus, Stück 1

Ausstellung: SLEAZE artet aus, Stück 1

TEILEN

sleaze-artet-aus

Mehrere Schriftarten? Warum nicht?
Farbiger Hintergrund, farbige Schrift? Cool.
Bruch mit der „Corporate Identity“? Mutig, mutig.

Oberflächlichkeiten werden unterschätzt. Zu Unrecht! Zumal, wenn sie so aus der Reihe tanzen wie bei SLEAZE. Genau – diesmal geht es nicht um Inhalte, sondern rein um die Verpackung.

Jeder kennt das klassische Layout von Magazinen. Weißer Hintergrund, schwarze Schrift, vorgefertigte Felder für Text und Bild. Gähn!
Unser Layout polarisiert, ist konträr und macht das, was wir von Kunst erwarten: Grenzen dehnen und überschreiten!

Das stellen wir (her)aus!
Im ersten Sticker-Museum der Welt, dem Hatch Kingdom, zeigen wir euch neben einer riesigen Kunstsammlung aus der Welt der Aufkleber außergewöhnliches und bisher nicht veröffentlichtes Material von Covers und Artworks über Modestrecken bis hin zu individuell initiierten Grafiken des SLEAZE magazins.

Am Dienstag, den 05. Mai findet das Spektakel statt. Wir wollen euch sehen. Und deswegen ziehen wir alle Register: freier Eintritt, freie Getränke, Freizügigkeit sowieso.

Hatch Kingdom
Dirschauer Str. 16, 10245 Berlin-Friedrichshain
Öffnungszeiten: 20.00 – 0.00

http://www.hatchkingdom.com

TEILEN
Vorheriger ArtikelTentakelwürste
Nächster ArtikelSLEAZE on Tour

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT