Auf(er)stehen wie an einem Montagmorgen

Auf(er)stehen wie an einem Montagmorgen

TEILEN

SLEAZE LazarusThe Lazarus Effect“ verfolgt eine Gruppe von Wissenschaftlern, geleitet von Zoe und ihrem Verlobten Frank. Bei einem Experiment schaffen sie das Unmögliche: Sie bringen Verstorbene zurück ins Leben. Doch mit den Toten erwacht auch ihre persönliche Hölle.

Ursprünglich wollte das Wissenschaftler-Paar Frank und Zoe, gespielt von Mark Duplass und Olivia Wilde, nur ein einfaches Serum entwickeln. Es sollte das menschliche Gehirn ein wenig länger am Leben erhalten, während die Notärzte am Unfallort erste Hilfe leisten. Aber dann entpuppt sich der Wirkstoff als wirkungsvoller als erwartet und erweckt bei einem Laborversuch einen toten Hund wieder zum Leben. Mit so einem Mittel ließe sich natürlich haufenweise Knete verdienen. Und so reißt sich der finanzierende Pharmakonzern mit Hilfe des Kleingedruckten im Vertrag direkt die gesamten Ergebnisse unter den Nagel. Es bleibt nur noch eine Nacht, um in die Forschungseinrichtung einzudringen, die Forschungen zu beenden und den Konzernbonzen zuvorzukommen. Aber dann geht eines der hastig durchgeführten Experimente schief und Zoe stirbt durch einen Stromschlag. Unter Schock entscheidet Frank daraufhin, die gesammelten Erkenntnisse dazu einzusetzen, seine Verlobte wiederzubeleben. Der gewagte Plan gelingt, aber mit Zoe wird auch die Hölle um sie wieder zum Leben erweckt.

Nach Filmen wie „Paranormal Activity“, „Insidious“ und „The Purge“ ist „The Lazarus Effect“ ein weiterer Horror-Thriller des Produzenten Jason Blum. In Zeiten der wiederaufkommenden Zombie-Ära ist nicht nur Bibelfesten die Geschichte um Lazarus ein Begriff. Demnach wurde Lazarus nach seinem Tode von Jesus auferweckt. Im heutigen Sprachgebrauch steht der Lazarus-Effekt daher für eine Art Wiederauferstehung. Trotz dass Blumhouse Productions sonst mit ausgezeichneten Filmen wie „Whiplash“ oder „Purge“ glänzt, konnte dieser Glanz nicht ganz auf „The Lazarus Effect“ übertragen werden. Denn selbst Mark Duplass (bekannt aus „Tammy – voll abgefahren“) als Frank scheint zwischendrin ein wenig das Interesse zu verlieren. Der erste Grusel kommt auch erst auf, als Zoe im spontanen Menschenversuch ein Serum in den Schädel gepumpt wird und sie daraufhin mit reichlich Aggressionspotential aufersteht. Olivia Wilde gibt mit pechschwarzen Kontaktlinsen einen überzeugend-zynischen Todesengel ab, wobei ihre neugewonnen Kräfte nicht mit irgendwelchem Dämonenzeugs, sondern mit der Wirkung des Serums erklärt werden: Nun erst ist es ihr möglich, mehr als die üblichen zehn Prozent ihres Hirns auf einmal zu nutzen. Moment mal: Ist das nicht exakt dieselbe Idee wie in „Lucy“ mit Scarlett Johansson?
SLEAZE Lazarus 3

Der Zuschauer sieht, dass sich Regisseur David Gelb Mühe gegeben hat. Dass David aber ein bisschen schummeln und klauen musste ist selbstverständlich, wenn man bedenkt, dass er vorher Feinschmecker-Dokus für Netflix gemacht hat. Deshalb hat sich David wahrscheinlich auch an den genretypischen Schockeffekten vergriffen, die Genre-Herzen durch Jump-Scares und dämonische Kräfte höher schlagen lassen.

The Lazarus Effect“ nimmt wegen Horror-Produzent Jason Blum gleich deutlich dämonische Züge an und rettet den etwas verlorenen David Gelb gekonnt aus diesem Genre-Fehlgriff. Daher für Fans des Paranormalen oder auch Surrealen auf jeden Fall sehenswert und genau deshalb verlosen wir 1 DVD und 1 Blu-ray von „The Larazus Effect“.

Wie gewinnt man? Indem man die folgende Frage per Mail!!! mit Betreff eingefügt beantwortet und die Antwort NICHT hier postet. Ja, das klingt logisch, aber es werden immer wieder die Antworten unter den Beitrag gestellt. Warum auch immer…
Betreff einfügen:
Gott spielen
Frage beantworten:
Wie heißt das Serum, dass Steve Rogers zu Captain America macht und von wem wurde es entwickelt?
Betreff und Antwort schicken an:
geschenke@sleazemag.de
Einsendeschluss:
12.09.2015
Infos:
Bei alkoholischen Getränken oder erotischem Spielzeug und einigen Veranstaltungen ist Volljährigkeit Voraussetzung. Wir finden das auch schade, wie du dir denken kannst. Bitte jedenfalls unbedingt das Geburtsdatum bei solchen Verlosungen mitschicken.
Daten: Sinnvoll ist, ggf. auch die Handynummer mitzuschicken, weil manchmal Organisations- oder Zustellprobleme auftauchen. Ja, klingt komisch, es sind bestimmt nur Gerüchte, aber vorsichtshalber… Die wird wie deine anderen Daten natürlich vertraulich behandelt

Titel: The Lazarus Effect
Regisseur
: David Gelb
Dauer
: 83 Minuten
: 17.09.2015
Verleih
: Eurovideo

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen