Auf Kultour im Blätterwald

Auf Kultour im Blätterwald

TEILEN
SLEAZE + Taschen Kultour

Wo auch immer wir uns in Europa auf Kultour befinden, treffen wir auf die edlen Bände des Taschen Verlags. Ob nun in eleganten Agenturen, bei verrückten Modedesignern oder natürlich in den Hotel-Lobbys – die Kult(our)-Bücher sind Pflicht.

Dafür bin ich persönlich schon sehr dankbar. Wenn ich mal wieder in einer Halle auf eine Veranstaltung warte oder eine trockene Präsentation mich bereits drei Stunden ausdörrt, hat mich die Welt des Taschen Verlags schon oft gerettet.

Woran liegt das?SLEAZE + Taschen Kultour

Zum einen an der Vielfalt. Ob nun phantastische Landschaftsaufnahmen, die bunte Welt der Comics oder Portraits von Berühmtheiten, die Aufmerksamkeit verdienen (David LaChapelle, Muhammad Ali, Issey Miyake, Helmut Newton, Christo, Jamie Hewlett…) – in der Taschen-Welt wird es nie langweilig.

Zum anderen an einer atemberaubenden Ästhetik abseits der Themen. Die Bücher werden mit einer Liebe und einem Aufwand erstellt, so dass man das alte Handwerk der Buchdruckkunst selbst in dieser digitalen Welt deutlich spürt.

Ein Buch über japanisches Bondage – wird nach japanischer Tradition handgebunden und in einer Art Holzschrein verkauft. Oder mein persönlicher Liebling von Taschen: Die Collector’s Edition des Hai-Buchs von Michael Muller, eingelassen in einen Taucher-Schutzkäfig. Und dann natürlich das Überwerk: Helmut Newtons SUMO inklusive Buchständer von Philippe Starck. Gut, die Kombi kostet auch 15.000,- Euro. Aber bevor du anfängst zu sparen: Es ist eh seit Langem ausverkauft.

Klar, das sind natürlich auch Buchpreise, wo man sich fragt, ob die Buchpreisbindung überhaupt noch eine Wirkung hat. Aber Taschen macht das genauso clever wie viele andere Firmen, die Luxusgüter anbieten: Es gibt häufig günstige Einsteiger-Varianten der Bücher. So ist das Hai-Buch z.B. bereits für 50 Euro zu haben. Natürlich ohne Käfig, aber ebenfalls mit einzigartigen Bildern und in hochwertiger Verarbeitung.

Lust auf mehr?

Dann ist jetzt ein guter Zeitpunkt. Denn wer so produktiv ist wie die Taschis, der muss öfter sein Lager aufräumen als die Sleazels (auch wenn wir auch bald mal wieder auf in den Mauerpark müssen…). Vom 21. – 23. Juni ist es wieder soweit: Die Taschen-Shops in Hamburg, Köln und Berlin hauen ihre Ansichts- und Mängelexemplare bis zu 75% reduziert raus.

Wer sein klappriges IKEA-Regal also endlich aufwerten will, sollte diesen Termin nicht verpassen. Und als kleiner Teaser spendieren wir zusammen mit dem Taschen Verlag noch einmal den faszinierenden Kontinent (das ist kein Land, was viele Journalisten immer noch nicht gerafft haben) Afrika.SLEAZE + Taschen Kultour

Was gewinnt man? 1x das Buch National Geographic. In 125 Jahren um die Welt. Afrika
Wie gewinnt man? Indem man die folgenden Fragen per Mail!!! mit Betreff eingefügt beantwortet und die Antwort NICHT hier postet. Ja, das klingt logisch, aber es werden immer wieder die Antworten unter den Beitrag gestellt. Warum auch immer…
Betreff einfügen: Kultour-Beutel
Frage beantworten: Wann haben wir nach aktuellem Stand das erste Mal online etwas über ein Buch vom Taschen Verlag umgesetzt?
Betreff und Antwort schicken an: geschenke@sleazemag.de
Einsendeschluss: 23. Juni 2018
Daten: Sinnvoll ist, ggf. die Handynummer mitzuschicken, weil manchmal Organisations- oder Zustellprobleme auftauchen. Die wird wie deine anderen Daten natürlich vertraulich behandelt.

Viel Glück!
SLEAZE

KEINE KOMMENTARE

Kommentar verfassen