Auf der Mauer, auf der Lauer…

Auf der Mauer, auf der Lauer…

TEILEN

Gegen eine ordentliche Mauer gibt es nichts einzuwenden. Sie schützt besser vor Kälte und nicht eingeladenen Lebewesen. Auch der Schallschutz ist ein großer Pluspunkt, denn wer wie unser Obersleazel regelmäßig ohral dem Beischlaf der Nachbarn beiwohnen darf, der möchte da vielleicht irgendwann nicht mehr wohnen.

SLEAZE + devolo
Dieser entfernte Verwandte von R2-D2 hat viel zu bieten…
Freiheit vs. Sicherheit

Das Blöde an Wänden ist: Sie sind sehr dumm. Sie raffen einfach nicht, welche Signale sie durchlassen sollen und welche nicht. Klingt nach Politik? Ist es auch. Denn WLAN-Signale sind so etwas sie die ITnder (das soll IT-Inder heißen und nicht Tinder!) vor ein paar Jahren – man möchte sie gern drin haben.

Und jetzt gibt es eine Firma, nach deren menschlichen Pendant die Politik schon lange sucht: devolo. Denn die zaubern Maschinen, die das WLAN absolut clever durch das Mauerwerk bringen. Und das mit bis zu 1200 Mbits aktuell. Sie sind so etwas wie legale Schleuser. Ja gut, langsam hinkt der Vergleich sehr. Wir hören ja schon auf. Also jedenfalls, mit den verschiedenen Modulen der devolo Powerline kannst du dein WLAN verstärken. Denn die Daten werden über die Stromkabel transportiert. Und da das ja die Lebensadern unserer heutigen Zivilisation sind…

Hochleveln…

Dank der cleveren Technik kannst du nun also Internet aus jeder Steckdose holen. Das soll sogar im ganzen Haus funktionieren und über verschiedene Schaltkreise hinweg. Dazu sind in die Geräte noch Steckdosen eingebaut, damit du keinen „Dosenverlust hinnehmen musst“. #superreim

Und als wäre das noch nicht genug, sind in den beiden Teilen des Powerline-Starterkits auch noch jeweils Netzwerkbuchsen enthalten, so dass du von der Steckdose aus auch dein LAN-Kabel anschließen kannst. Sehr praktisch z.B. bei Internet-fähigen TV-Geräten.

Wir müssen zugeben, wir sind sehr begeistert von der Powerline. Wir haben schon lange nicht mehr so etwas Praktisches verlost. Damit du also in Zukunft SLEAZE noch fließender lesen kannst, nimm jetzt an unserer Verlosung teil! Gerade, um für unseren wieder sehr empfehlenswerten @ventskalender gerüstet zu sein, das perfekte Werkzeug.

SLEAZE + devolo
Zum Glück sehen die Geräte besser aus als die Verpackung.

Was gewinnt man? 1x devolo dLAN 1200+ WiFi ac Starter Kit
Wie gewinnt man? Indem man die folgende Fragen per Mail!!! mit Betreff eingefügt beantwortet und die Antwort NICHT hier postet. Ja, das klingt logisch, aber es werden immer wieder die Antworten unter den Beitrag gestellt. Warum auch immer…
Betreff einfügen: Just another brick in the wall
Frage beantworten: Was bedeutet ein „Volo“ im journalistischen Sinne?
Betreff und Antwort schicken an: geschenke@sleazemag.de
Einsendeschluss: 11.11.2017, 11.11 Uhr
Infos: Bei alkoholischen Getränken oder erotischem Spielzeug und einigen Veranstaltungen ist Volljährigkeit Voraussetzung. Wir finden das auch schade, wie du dir denken kannst. Bitte jedenfalls unbedingt das Geburtsdatum bei solchen Verlosungen mitschicken.
Daten: Sinnvoll ist, ggf. die Handynummer mitzuschicken, weil manchmal Organisations- oder Zustellprobleme auftauchen. Die wird wie deine anderen Daten natürlich vertraulich behandelt.

Viel Glück!
SLEAZE

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT